Navigation

 
 

News

Stipendiumprogramm Fastlane

Praxiserfahrung sammeln bei der BMW Group: im Stipendiumprogramm Fastlane (Foto: BMW Group)
Praxiserfahrung sammeln bei der BMW Group: im Stipendiumprogramm Fastlane (Foto: BMW Group)

[31|10|2018]

Stipendium plus Praxiserfahrung für Studierende der Hochschule München

 

Im StipendiatInnenprogramm Fastlane der BMW Group können Studierende der Hochschule München wieder studienbegleitend umfangreiche Praxiserfahrung in innovativen Mobilitätsthemen sammeln. Ab 5. November startet die Bewerbungsfrist für den Programmstart zum 1. April 2019.

 

Bewerbung auf ausgeschriebene Fastlane-Stellen

Voraussetzung für das Programm ist ein Studium der Fahrzeugtechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft, Elektrotechnik, Mechatronik, des Maschinenbaus und Wirtschaftsingenieurwesen – sowie noch 18 Monate Reststudiendauer ab Programmteilnahme im April 2019.

Interessierte Studierende bewerben sich auf konkret ausgeschriebene Fastlane-Stellen. Am Auswahlprozess für das Stipendium teilnehmen kann jeder, der die erforderlichen fachlichen Voraussetzungen erfüllt.

 

Stipendium für drei Semester

Programmteilnehmende erhalten ein monatliches Stipendium für die letzten 18 Monate ihres Studiums, dabei unterstützen sie erfahrene MentorInnen in ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Mit diesen planen sie auch ihren mindestens achtwöchigen Praxiseinsatz sowie die Abschlussarbeit im Unternehmen. Nach Programmende erhalten die StipendiatInnen einen internen BewerberInnenstatus und starten idealerweise in dem Bereich ihre Karriere, in dem sie bereits Erfahrungen sammeln konnten.

Weitere Informationen zum Programm gibt es auf dem Mastermacher-Blog der HM und auf der Karriere-Seite der BMW Group.

 

 

Daniela Hansjakob

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München