Navigation

 
 

News

Die neue semester@HM ist da

Was sich hinter dem Coverbild der neuen semester@hm verbirgt, erfahren LeserInnen im Heft (Foto: Marco Gierschewski)
Was sich hinter dem Coverbild der neuen semester@hm verbirgt, erfahren LeserInnen im Heft (Foto: Marco Gierschewski)

[19|12|2018]

Gesundes Licht, gedrucktes Gewebe und der neue X-Bau der HM sind Themen des Wintersemesters 2018/2019

 

Das Gesicht in einem Metallrahmen, umgeben von Dunkelheit, der Blick konzentriert – auf dem Coverbild der neuen semester@HM-Ausgabe untersucht Prof. Dr. Herbert Plischke mit einem Pupillometer die Reaktion seiner Augen auf Licht. Die Messung ist Teil seiner Studie: Der Professor von der Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik erforscht in dieser, inwiefern Licht Wohlbefinden, Konzentrationsfähigkeit und sogar die Gesundheit beeinflusst.

 

Weitere Artikel über spannende Projekte an der HM: das Team um Prof. Dr. Heinz P. Huber von der Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik hat lebende menschliche Zellen dreidimensional ausgedruckt. Dank des Computerprogramms EXaHM, entwickelt von Prof. Dr. Georg Braun, können Prüfungen an der HM digital abgelegt werden - das spart Räume und Ressourcen und optimiert den Prüfungsprozess insgesamt.

 

Mensa-Update und Kunst in der Karlstraße

Auch hinsichtlich der Optik passiert derzeit viel an der Hochschule München: Die neue Mensa in Pasing mit Selbstbedienungssystem wurde in diesem Semester eröffnet. Dem X-Bau in der Lothstraße 17 steht die offizielle Eröffnung noch bevor. Zwar zogen die Design-Studierenden bereits im Herbst dort ein, ihre Arbeiten stellten sie jedoch als Gäste in der Karlstraße aus.

 

Wie wird die Metropolregion München noch lebenswerter? Indem Ideen aus verschiedenen Institutionen eine gemeinsame Plattform finden und in die Tat umgesetzt werden. Dafür sorgt eine Initiative der HM und des SCE: die M:UniverCity. In dieser arbeiten VertreterInnen aus den Bereichen Wissenschaft, Unternehmen, Zivilgesellschaft und Politik zusammen. Projektleiter Dr. Michael Droß erklärt mehr über die Ziele des Zusammenschlusses.

 

Der Sommer kommt

Bei all den Themen des Wintersemesters darf natürlich die Vorfreude auf den Sommer nicht fehlen. Ein Start-up des SCE hat ein neues Produkt entwickelt: Die Wasserpistole Spyra. Sie soll Vorgängermodelle hinsichtlich Reichweite und Tempo um Längen übertreffen. Wie sie das schafft, berichten die GründerInnen. Leider kommt die Spyra erst nächstes Jahr auf den Markt – sonst wäre sie bereits das perfekte Weihnachtsgeschenk …

 

Die semester@HM liegt in der Hochschule München verteilt aus und kann zudem als PDF heruntergeladen oder auf der Magazin-Plattform Issuu angesehen werden. Viel Spaß beim Lesen.

 

 

Lea Knobloch

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München