Navigation

 
 

News

Herausragend dual studieren

Das sind die Dualissimo-PreisträgerInnen 2019 v.l.n.r.: Hannah Korte (TH Ingolstadt / Audi AG), Oliver Sckell (früher TH Ingolstadt, jetzt Hochschule München / Airbus Defence and Space), Nicola Galm (KSH München / Krankenhaus und Pflegeheim), Florian Berger (TH Deggendorf / Schott AG) (Foto: hochschule dual / Julia Bergmeister)
Das sind die Dualissimo-PreisträgerInnen 2019 v.l.n.r.: Hannah Korte (TH Ingolstadt / Audi AG), Oliver Sckell (früher TH Ingolstadt, jetzt Hochschule München / Airbus Defence and Space), Nicola Galm (KSH München / Krankenhaus und Pflegeheim), Florian Berger (TH Deggendorf / Schott AG) (Foto: hochschule dual / Julia Bergmeister)

[05|08|2019]

HM-Student gewinnt Dualissimo-Preis

 

Ende Juli vergaben „hochschule dual “ und die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) zum sechsten Mal den Dualissimo-Preis. Die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung erhalten einmal pro Jahr die fünf besten AbsolventInnen eines dualen Studiums an einer bayerischen Hochschule für angewandte Wissenschaften.

 

Ein Gewinner studiert an der HM

Oliver Sckell, Teilzeit-Masterstudent des Studiengangs Mechatronik an der Hochschule München, ist einer der PreisträgerInnen. Vor seinem Studium absolvierte er ein duales Studium der Luftfahrttechnik an der Technischen Hochschule Ingolstadt und dem Unternehmen Airbus Defence and Space. Seit Anfang 2018 ist Sckell außerdem als Fahrwerksingenieur tätig.

 

 

Lea Knobloch

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München