Navigation

 
 

News

Tipps zur Maskenpflicht

Auch der rote Würfel trägt Mund-Nasen-Schutz, wenn beim Fotografieren kein Sicherheitsabstand eingehalten werden kann (Foto: Johannes Lesser)
Auch der rote Würfel trägt Mund-Nasen-Schutz, wenn beim Fotografieren kein Sicherheitsabstand eingehalten werden kann (Foto: Johannes Lesser)

[19|05|2020]

An der HM gilt aktuell: Sicherheitsabstand oder Maske auf

 

Anfang Mai hat die HM die Allgemeinverfügung Infektionsschutzmaßnahmen veröffentlicht. Aktuell dürfen nur berechtigte Personen das Gelände und die Gebäude der HM betreten. Nach dem Betreten der HM ist unverzüglich die nächste Gelegenheit zum Händewaschen aufzusuchen. Der Mindestabstand zwischen zwei Personen sollte 1,5 Meter betragen. Kann der Sicherheitsabstand im Einzelfall nicht eingehalten werden, ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

 

Wer sich selber eine Community-Maske aus Stoff nähen möchte, sieht in diesem Video, wie es geht. Wer nicht nähen kann: Ein Studierenden-Team der Fakultät für Design näht individuell gestaltete. Interessierte finden dazu Infos unter diesem Link.

 

Tipps zum Umgang mit dem Mund-Nasen-Schutz (Bild: Storyboard that)
Tipps zum Umgang mit dem Mund-Nasen-Schutz (Bild: Storyboard that)

Im hygienischen Umgang mit der Mund-Nasen-Maske ist wichtig:

• Vor dem Anfassen die Hände waschen oder desinfizieren

• Maske immer von der Außenseite (meist farbig) anfassen

• Drahtseite muss nach oben gedreht sein

• Beim Anziehen: Nase nicht vergessen! Draht über der Nase zusammenbiegen

• Maske auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen tragen

• Wird die Maske abgenommen: Maske an den Bändern tragen

 

 

Mirja Fürst

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München