Navigation

 
 

News

Menschen mit seiner Arbeit helfen

Lukas Bröll im Labor für Medizintechnik
Lukas Bröll im Labor für Medizintechnik

[08|07|2020]

Biosignale messen und Freeriden – HM-Student Lukas Bröll im Interview

 

Lukas Böll studiert Mechatronik/Feinwerktechnik in der Studienrichtung Medizintechnik an der Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik. Der Bachelorstudent ist Freerider – ein anspruchsvolles, zeitaufwendiges Hobby, bei dem er schon das libanesische Hochplateau auf Skiern überquert hat. Über diese Leidenschaft kam er auch zur Wahl seines Studiengangs: Zunächst wollte er Sportgerätetechnik studieren, entdeckte dann aber die Studienrichtung Medizintechnik an der HM und ist heute froh, diese Richtung gewählt zu haben, weil sie so viele Optionen bietet.

 

Vor allem die medizinische Messtechnik, bei der man Biosignale von Menschen erfasst, interessiert ihn. „Es gibt einem richtig das Gefühl, den Menschen zu helfen mit dieser Art Arbeit“, sagt Lukas Bröll. Den Film mit dem Interview gibt es unter diesem Link zu sehen.

 

Wer diesen Weg auch gehen möchte: Die Bewerbungsfrist für den Bachelor-Studiengang Mechatronik/Feinwerktechnik endet am 15.Juli!

 

 

Mirja Fürst

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München