Navigation

 
 

News

Akademische Schreibkompetenz auf einen Klick

Die digitale Pinnwand, das Paddlet, versammelt Tipps und Tricks zum akademischen Schreiben
Die digitale Pinnwand, das Paddlet, versammelt Tipps und Tricks zum akademischen Schreiben

[18|09|2020]

Übersichtlich auf digitaler Pinnwand: Schreiben im digitalen Campus

 

Digitales Lernen und Studieren hat die Bedeutung des Schreibens an Hochschulen verstärkt. Deshalb hat der Arbeitskreis Schreibdidaktik Bayern auf Initiative der Schreibwerkstatt des ZUG-Projekts die digitale Pinnwand, ein sogenanntes Padlet, "Schreiben im digitalen Campus" erstellt.

 

Studierende der HM und andere Hochschulen finden auf der digitalen Pinnwand Tipps und Tricks zum akademischen Schreiben. Auf einen Klick lassen sich schreibdidaktische Materialien in verschiedenen Formaten abrufen. Das Padlet umfasst Themen wie Schreiben im Home-Learning, Sprache und Formalia, Schreib- und Lesestrategien oder Zeit- und Selbstmanagement.

 

Die kuratierte Sammlung wurde kollaborativ vom Arbeitskreis Schreibdidaktik Bayern im Juli 2020 erstellt. Die inhaltliche und redaktionelle Verantwortung des Padlets liegt beim AK Schreibdidaktik, vertreten durch Dzifa Vode, Schreibzentrum, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm.

 

Über ZUG – Für die Zukunft gerüstet

Das Projekt ZUG - Für die Zukunft gerüstet (2016-2020) schafft hervorragende Studienbedingungen für individuelle Lernerfolge an der Hochschule München. Dafür werden in den fünf zukunftsweisenden Handlungsfeldern „Didaktik“, „Digitale Diagnostik“, „Digitale Prüfungen“, „Praxisbezug“ und „Studienwege“ Konzepte erarbeitet und Maßnahmen umgesetzt. Die ProjektmitarbeiterInnen arbeiten hierzu in stark vernetzten, interdisziplinären Teams zusammen. Die Finanzierung des Projekts ist bis Ende 2020 durch das Bund-Länderprogramm Qualitätspakt Lehre gesichert.

 

 

ZUG-Team

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München