Navigation

 
 

Veranstaltungen

Online-Veranstaltung der Studierendenvertretung zum Bayerischen Hochschulinnovationsgesetz

Anfang des Jahres steht eine Novellierung des bayerischen Hochschulgesetzes an (Foto: Unsplash)
Anfang des Jahres steht eine Novellierung des bayerischen Hochschulgesetzes an (Foto: Unsplash)

[14.01.2021]
[16:00 - 17:30]

Verschiedene bayernweite Verbände stellen ihre Sichtweise zur Reform vor

 

Derzeit ist eine Novellierung des bayerischen Hochschulgesetzes (BayHSchG) in der Diskussion.

 

Um über die geplanten Änderungen zu informieren, hat die Studierendenvertretung der HM VertreterInnen verschiedener bayernweiter Verbände eingeladen, ihre Sichtweise zur Reform vorzustellen: die Landes-Asten-Konferenz (LAK) aus Sicht der Studierendenvertretungen mit einer gemeinsamen Stellung mit dem Landesverband Wissenschaftler Bayern (LWB), Verband der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer an Fachhochschulen in Bayern (VHB) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW angefragt) für die Sicht der Mitarbeitenden.

 

Wann: 14. Januar 2021, 16:00 bis 17:30 Uhr

Wo: Online via Zoom

 

Dem Zoom-Meeting beitreten können Sie unter diesem Link. (Passwort: hm)

Voraussetzung an der Teilnahme ist ein HM-Zoom-Account. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Vorsitzenden der Studierendenvertretung, Lola Zschiedrich und Kristina Dörfl, beantworten gern Ihre Fragen, die Sie an diese richten können.