Veranstaltungen

Videos in der Lehre - am Beispiel des didaktischen Konzepts Flipped Classroom (4B)

[05.12.2017]

Vertiefungsmodul

  

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Lehrende und TutorInnen der Hochschule München sowie anderer bayerischer Hochschulen.

  

Voraussetzungen

keine

  

Lernziele

  • Das didaktischen Konzept des Flipped Classrooms kennenlernen
  • Die Umsetzung des Flipped Classrooms in der eigenen Lehre reflektieren
  • Die Bildschirmaufzeichnungssoftware Camtasia Studio anwenden können

  

Inhalte

Die aktive Auseinandersetzung mit dem Lehrstoff beginnt für Studierende oft erst nach der Vorlesung. Im „Flipped-Classroom“ verlagert sich die Inhaltsvermittlung in die Selbstlern-Phase, die Inhaltsvertiefung, das Üben und Diskutieren in die Präsenzphase. In diesem Workshop lernen Sie im ersten Teil das didaktische Konzept des „Flipped-Classroom“ kennen und wenden es an. Außerdem werden notwendige flankierende Maßnahmen zur erfolgreichen Umsetzung sowie Anwendungsbeispiele aufgezeigt.

  

Im zweiten Teil der Veranstaltung arbeiten Sie konkret an eigenen Lehrbeispielen. Außerdem lernen Sie grundlegende Funktionen der Bildschirmaufzeichnungssoftware Camtasia Studio kennen und probieren diese aus.

  

Hinweise:

Die Fortbildung wird mit 4 Arbeitseinheiten für das Vertiefungsmodul des "e|certificate" - Medienzertifikat der HM – oder für das "Zertifikat Hochschullehre Bayern" vom DiZ für die Kategorie „Lehr- und Lernkonzepte“ anerkannt. Lehrende anderer bayrischer Hochschulen können gerne teilnehmen, sofern die Plätze nicht bereits durch Angehörige der Hochschule München belegt sind. Weitere Angebote zu E-Learning-Themen können Sie im Medienzentrum der TUM wahrnehmen.

  

Dauer

3 Stunden

  

Termin

Dienstag, der 05.Dezember 2017

  

Uhrzeit

Von 9:00 bis 12:00 Uhr

  

Raum

T 1.012, T-Bau (Dachauer Straße 100a, 1. Stock)

  

Teilnehmerzahl

3-6

Darüber hinausgehende Anmeldungen werden auf der Warteliste berücksichtigt.

  

Anmeldung

Sie können sich hier anmelden.

  

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Ein bis zwei Wochen vor der Fortbildung senden wir Ihnen eine E-Mail mit weiteren Details zur Fortbildung.

  

Wichtige Info: