Veranstaltungen

Ausgewählte didaktische Methoden für Blended Learning (5G)

[28.09.2017]

Vertiefungsschulung

    

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Lehrende und TutorInnen der Hochschule München.

  

Voraussetzungen

Mitbringen eines eigenen Notebooks oder eines anderen mobilen Endgeräts (z. B. Tablet-PC); Besuch der Kurse „Erste Schritte in Moodle“ und ggf. „Kooperatives Lernen - Gruppen verwalten in Moodle“ wünschenswert

  

Lernziele

Sie lernen

  • ausgewählte didaktische Methoden für Blended Learning kennen,
  • die vorgestellten Methoden anhand der Gruppengröße auszuwählen,
  • den Umgang mit Planungsvorlagen für den Einsatz der Methoden kennen,
  • die Vor- und Nachteile der Methoden kennen.

  

Inhalte

Durch den gezielten Einsatz von einer oder mehreren Onlinephasen können Sie Ihre Lehre zeitlich flexibler gestalten. Den Wechsel zwischen Online- und Präsenzanteilen nennt man Blended Learning.

In dieser Fortbildung werden Sie gemeinsam exemplarisch die didaktische Methode Leittext oder Gruppenpuzzle durchspielen. Zusätzlich werden Ihnen weitere Methoden vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt auf der Anwendung von Planungshilfen, welche die Konzeption und den Einsatz der Methoden in einer Lehrveranstaltung erleichtern sollen. Zusätzlich bekommen Sie anhand weiterer Vorlagen aufgezeigt, wie sie diese Methoden mit Moodle unterstützen können.

  

Hinweise:

Die Fortbildung wird mit 4 Arbeitseinheiten für das Vertiefungsmodul des "e|certificate" - Medienzertifikat der HM – oder für das "Zertifikat Hochschullehre Bayern" vom DiZ für die Kategorie „Lehr- und Lernkonzepte“ anerkannt. Weitere Angebote zu E-Learning-Themen können Sie im Medienzentrum der TUM wahrnehmen.

  

Dauer

3 Stunden

  

Termin

Donnerstag, der 28. September 2017

  

Uhrzeit

Von 13:00 bis 16:00 Uhr

  

Raum

T 1.012 T-Bau (Dachauer Straße 100a, 1. Stock)

  

Teilnehmerzahl

4-8

Darüber hinausgehende Anmeldungen werden auf der Warteliste berücksichtigt.

  

Anmeldung

Sie können sich hier anmelden.

  

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Anmeldeschluss ist 2 Tage vor dem jeweiligen Termin.

  

Wichtige Info:

Bitte halten Sie am Fortbildungstag die Daten Ihres zentralen Hochschul-Accounts bereit. Dies sind die Anmeldedaten, die Sie auch benutzen, um zum Beispiel online über http://xmail.mwn.de Ihr „@hm.edu“-

E-Mail-Postfach abzurufen. Wenn Ihnen die Daten Ihres Hochschul-Accounts nicht bekannt sind, wenden Sie sich bitte persönlich an Frau Werner, Lothstraße 34, Raum G1.07, , Tel. 089 1265-1702, Montag bis Freitag von 9:00 bis 11:00 Uhr und nach Vereinbarung.

  

Weitere Termine:

Die Inhalte der verschiedenen Veranstaltungstermine sind identisch, werden aber zu unterschiedlichen Zeiten angeboten.