Projekt

Fakultät 03
Interaktives Erlernen mathematischer Inhalte durch cloud-basierte Softwarelösung
Kategorie:
Projekt
Studiengang:
Themengruppe:
Komptenzfeld: digital
AutorIn:
Christian Möller
Jahr:
2017

Interaktives Erlernen mathematischer Inahlte durch cloud-basierte Softwarelösung


Die Studierenden sind in der Lage, die Syntax von Computer-Algegra-Systemen (CAS) zu lesen und auf analoge Problemstellungen zu adaptieren. Sie sind in der Lage, durch CAS-Unterstützung die Relevanz einzelner Parameter auf das Verhalten einer Lösung zu analysieren. Die Studierenden sind in der Lage, moderne Cloud-Lösungen zielgerichtet einzusetzen und deren Aufwand und Nutzen abzuwägen.

Die Studierenden sind in der Lage, grundlegende mathematische Zusammenhänge zu beschreiben und auf Anwendungssituationen zu übertragen. Durch ein anschauliches Verständnis können sie die erlernten Konzepte anwenden und deren Zweckmäßigkeit kritisch prüfen.

Foto: Prof. Dr. Christian Möller


Foto: Prof. Dr. Christian Möller


Beschreibung der durchgeführten Lehrinnovation:

Die Cloud-basierte Version der Software Sage soll zur anschaulichen Vertiefung der Lehrinhalte eingesetzt werden. Es sollen anschauliche und interaktive grafische Beispiele entwickelt werden. Diese Beispiele sollen in der Cloud in Studierenden zugänglich gemacht werden, damit diese mit den interaktiven Elementen experimentieren können.

Derartiger Einsatz moderner interaktiver Software findet derzeit in der genannten Veranstaltung noch nicht statt, kann aber wesentlich zu einem nachhaltigen Verständnis der grundlegenden Inhalte beitragen.

Zur Umsetzung dieser Ziele sollen perspektivisch die kompletten Vorlesungsunterlagen zu den Vorlesungen Ingenieurmathematik I und Ingenieurmathematik II so aufbereitet werden, dass sie online interaktiv zur Verfügung stehen. Das bedeutet beispielsweise, dass die Studierenden jedes einzelne Beispiel mit Hilfe des CAS Systems eigenständig nachvollziehen und ggf. abändern können. Zahlreiche interaktive Applets, etwa zum Plotten von Kurven, Funktionsgraphen, Oberflächen oder auch zur Visualisierung linearer Abbildungen sollen zudem das Verständnis durch Experimentieren stärken.