ERASMUS+ Stipendien für Promovierende 2014/2016

Das Erasmus+ Stipendium bietet Doktoranden die Möglichkeit, eine praxisorientierte Phase im europäischen Ausland zu verbringen, international Kontakte zu knüpfen und dabei Ihr Promotionsprojekt weiter voranzutreiben. Diese Unterstützung eignet sich auch sehr gut, wenn Ihre Promotion von einer Universität im Ausland betreut wird.


Ihr Aufenthalt muss mind. 2 Monate dauern. Sie erhalten finanzielle Förderung in Höhe von ca. 250€ -350€ pro Monat, je nach Land.


Der Organisator ist der Verbund UAS7 (Hochschulen HWR Berlin, HS Bremen, HAW Hamburg, FH Köln FH Münster, HS München und HS Osnabrück).


Als erster Ansprechpartner steht Ihnen Katja Mitzscherling (089 1265 -4383, katja.mitzscherling@hm.edu) zur Verfügung. Hier müssen die Antragsunterlagen eingereicht werden. Eine Entscheidung über die Förderung findet im EU-Hochschulbüro Osnabrück statt.


Ausführliche Informationen sowie Antragsunterlagen finden Sie auf den Seiten der EU-Hochschulbüros der Hochschule Osnabrück.


Dr. Katja Mitzscherling
Raum: T 4.027

Tel.: 089 1265-4382
Fax: 089 1265-4390

Profil >