Nanostrukturtechnik

Mission

Mit der Gründung unseres Kompetenzzentrums Nanostrukturtechnik soll eine dauerhafte Kooperation zwischen den beteiligten Labors der Hochschule München/Munich University of Applied Sciences (FHM/MUAS), Instituten von Universitäten und Firmen geschaffen werden, um die Korridore einer punktuellen, zeitlich aber meist sehr eng befristeten Zusammenarbeit zu verlassen und den größten Vorteil staatlicher Bildungs- und Forschungseinrichtungen einzubringen: die zeitlich längere Perspektive, zum Nutzen für unsere Hochschule und die Kooperationspartner, letztlich aber für den Forschungs- und Industriestandort Deutschland.



Unser Fokus liegt auf der angewandten Forschung. Damit ist aber nicht die Arbeit eines Applikationslabors gemeint, sondern unser Anspruch ist grundsätzlicher. Um diesen realisieren zu können, ist auch die Arbeit auf Gebieten notwendig, die der angewandten Forschung vorgelagert sind.


Ansprechpartner

Prof. Dr. Hans-Christian Alt
Raum: A 201a

Tel.: 089 1265-1618
Fax: 089 1265-1603

Prof. Dr. Gerhard Franz
Raum: A 223

Tel.: 089 1265-1698
Fax: 089 1265-1603