Navigation

 
 

EXIST-Gründerstipendium BabyRoo

BabyRoo™ ist ein Smartphone-kompatibler Baby-Monitor, der autonom die wichtigsten Wachstumsindikatoren eines Säuglings misst und es Eltern ermöglicht, das Wachstum und die Entwicklung ihres Babys zu beurteilen.


Unser Ziel ist es, eine einfache Möglichkeit zu schaffen, das körperliche Wachstum und die Entwicklung eines Babys zu bewerten und eine frühzeitige Diagnose von Wachstumspathologien zu ermöglichen.


Darüber hinaus ist es unser zusätzliches Ziel, der erste All-in-One IoT-Babyruf zu sein. Wir wollen verschiedene Funktionen in einen einfach zu bedienenden Monitor integrieren, da die Möglichkeiten heute begrenzt sind und Eltern sehr wahrscheinlich mehr als einen Babymonitor kaufen und verwenden werden.


Um Wachstumspathologien frühzeitig diagnostizieren zu können, bedarf es einer laufenden Datenbank mit allen bisherigen Messungen. Sobald eine Unregelmäßigkeit auftritt, kann sie mit früheren Messungen verglichen und erkannt werden.


Um über eine solche kontinuierliche Datenbank zu verfügen, müssen die Eltern ihr Baby regelmäßig messen. Derzeit sind die einzigen Methoden zur Durchführung dieser Messungen entweder zu Hause mit einer Skala, einem Maßband und einem Notizbuch oder in der Babyklinik, wo die Krankenschwester die gleichen Instrumente verwendet.


Wir wollen diesen Prozess der Durchführung der Wachstumsmessungen vereinfachen und auch das Ergebnis, indem wir den Eltern alle wichtigen Daten in einer speziellen mobilen App, die ständig aktualisiert wird, leicht verständlich zur Verfügung stellen. Wir werden auch das Leben der Eltern erleichtern, indem wir alle wichtigen Funktionen in einem Produkt vereinen, das überwacht wird: Wachstum, Atmung, Schlaf, Video und Audio.


Mentor für das EXIST-Gründerstipendium war Prof. Dr. Max Fischer, Fakultät für Informatik und Mathematik.


Es wurde vom 01.10.2017 - 30.09.2018 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.