Navigation

 
 

Smart Service Delivery (SmartSD)

Entwicklung eines innovativen IT-Systems auf Basis Künstlicher Intelligenz zur dynamischen Ausrichtung von IT-Services hinsichtlich Flexibilität, Resilienz oder Energieeffizienz zur Erhaltung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen


Prof. Dr. Rainer Schmidt
Fakultät für Informatik und Mathematik


Schnell ändernde Wettbewerbsbedingungen sowie immer kürzer werdende Technologie-Lebenszyklen erfordern von heutigen Unternehmen die dynamische Ausrichtung ihrer IT-Services auf Ziele wie Flexibilität, Resilienz oder Energieeffizienz zur Erhaltung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit. Dies stellt die Unternehmen vor ein nicht-triviales Optimierungsproblem, was bisher nicht gelöst ist.


Im Forschungsprojekt Smart Service Delivery (SmartSD) wird zusammen mit der FNT GmbH ein KI-basiertes System zur automatischen Konfiguration von IT-Services entwickelt. Durch Methoden der künstlichen Intelligenz werden die Services so parametrisiert, dass sie auf Unternehmensziele wie Flexibilität, Resilienz oder Energieeffizienz optimal ausgerichtet sind. Bei einer Veränderung der Unternehmensziele kann zudem eine Rekonfiguration erfolgen.


Das Projekt wurde vom 01.04.2018 bis 31.05.2020 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, BMWi, gefördert.


Projektpartner war:
FNT GmbH, Ellwangen


Ansprechpartner

Prof. Dr. Rainer Schmidt
Raum: R 2.036

Tel.: 089 1265-3745
Fax: 089 1265-3780

Profil >