Erasmus+

Changing lives, opening minds

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union.


In Erasmus+ werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Hochschulbereich zusammengefasst.


Das Programm enthält drei Leitaktionen:

  • Leitaktion 1 - Lernmobilität von Einzelpersonen
  • Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und zum Austausch von bewährten Verfahren (z.B. Strategische Partnerschaften, Wissensallianzen oder Kapazitätsaufbauprojekte)
  • Leitaktion 3 - Unterstützung politischer Reformen


Erasmus+ ist mit einem Budget in Höhe von rund 14,8 Mrd. Euro ausgestattet. Mehr als vier Millionen Menschen werden bis 2020 von den EU-Mitteln profitieren. Das auf sieben Jahre ausgelegte Programm soll Kompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit verbessern und die Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung und der Kinder- und Jugendhilfe voranbringen. Informationen zum Erasmus+ finden Sie auf den Webseiten der Europäischen Kommission .


Die Hochschule München nimmt seit vielen Jahren am Erasmus-Programm teil und bietet den Studierenden und MitarbeiterInnen so die Möglichkeit zur Vernetzung innerhalb Europas.


  • Allgemeines zum Erasmus+ Programm

Erasmus+ für Studierende und MItarbeiter

Erasmus+ Studium (SMS) >
Informationen zu Auslandssemester für Studierende der Hochschule München
weiter
Erasmus+ Praktikum (SMP) >
Informationen zu Auslandspraktika für Studierende der Hochschule München
weiter
Erasmus+ Lehre (STA) >
Informationen für DozentInnen der Hochschule München
weiter
Erasmus+ Training (STT) >
Informationen für MitarbeiterInnen der Hochschule München
weiter
Erasmus+ Incoming Studierende >
Informationen für Incoming Erasmus+ Studierende (Incoming exchange students - auf Englisch)
weiter
Erasmus+ Incoming Personal >
Informationen für Mitarbeiter und Dozenten aus dem Ausland (auf Englisch)
weiter
Erasmus+ mit besonderen Bedürfnissen (mit Kind) >
Informationen für Studierende und Mitarbeiter der Hochschule München
weiter
Erasmus+ mit besonderen Bedürfnissen (mit Behinderung oder chronischer Krankheit) >
Informationen für Studierende und Mitarbeiter der Hochschule München
weiter

Weiterführende Informationen und Beratung

Weitergehende Information und Beratung zu den Erasmus+ Mobilitätsmaßnahmen (die nicht direkt das Erasmus+ Programm an der Hochschule München betreffen) erhalten Sie beim:


DAAD Deutschen Akademischen Austauschdienst
Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit
Kennedyallee 50
53115 Bonn
Tel.: +49(0)800 2014 020
Fax: +49(0)228/882-555
E-Mail: erasmus@daad.de
Homepage: www.eu.daad.de


Haftungsklausel
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung [Mitteilung] trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.


Erasmus+ Code

D MUNCHEN06

Erasmus+ ECHE

der Hochschule München

Erasmus+ Policy Statement

der Hochschule München