Erasmus+ Partnerhochschulen

An welchen Hochschulen im Ausland kann man ein Erasmus+ Semester verbringen?

  • Im Erasmus+ Programm schließen die Fakultäten der Hochschule München einzelne Austauschverträge mit ausgewählten Hochschulen im Ausland ab. Die Partnerhochschulen Ihrer Fakultät entnehmen Sie bitte den Tabellen unten.


Gibt es an jeder Partnerhochschule Bachelor- und Masteraustausch?

  • Nein. Dies ist abhängig von den abgeschlossenen Verträgen. Ein Austausch kann dann nur stattfinden, wenn Sie im entsprechenden Studienzyklus eingeschrieben sind.


Kann man ein Erasmus+ Semester an einer Partnerhochschule einer anderen Fakultät machen?

  • Eventuell. Ein sogenanntes "Cross Over" ist unter gewissen Bedingungen möglich. Mehr Informationen finden Sie am Ende der Seite.


Nehmen Schweizer Partnerhochschulen auch am Erasmus+ Programm teil?


Erasmus+ Partnerhochschulen

  • Fakultät 05 - Verfahrenstechnik Papier und Verpackung

  • Fakultät 10 - Betriebswirtschaft

  • Fakultät 13 - Studium Generale und Interdisziplinäre Studien

  • Fakultät 14 - Tourismus

Cross Over

Studieren an einer Partnerhochschule einer anderen Fakultät

Im Ingenieursbereich gibt es einige Partnerhochschulen, welche für alle Ingenieursstudiengänge zum Austausch offen sind. Diese finden Sie in der folgenden Tabelle Engineering Cross Over . Dies bedeutet nicht, dass es explizit alle Studiengänge der Hochschule München auch an der Partnerhochschule gibt. Sie sollten daher das Kursangebot der Partnerhochschule prüfen, bevor Sie sich für eine dieser Partnerhochschulen bewerben. Ein Austausch ist theoretisch jedoch möglich. Die Platzvergabe erfolgt über den Auslandsbeauftragten der Ursprungsfakultät. Die Studierenden der Ursprungsfakultät haben bei der Vergabe der Plätze jedoch Vorrang.


Interessieren Sie sich für eine Partnerhochschule, welche nicht in der Engineering Cross Over Tabelle aufgelistet ist, so prüfen Sie bitte, ob es an dieser Hochschule Kurse für Sie gibt und wenden Sie sich dann an Ihren Erasmus+ Koordinator im International Office. Es muss dann an der Partnerhochschule nachgefragt werden, ob ein fachfremder Studierender aufgenommen werden kann An einigen Partnerhochschulen ist bereits bekannt, dass kein Cross Over möglich ist. Dies ist in den obenstehende Listen entsprechend vermerkt. Mit Partnerhochschulen in Irland und im Vereinigten Königreich ist ein Cross Over generell nicht möglich.



Die detaillierte Vorgehensweise bei einem geplanten Cross Over können Sie unserem Infoblatt entnehmen.



Bitte kontaktieren Sie immer das bei einem geplanten Cross Over. Falls Sie dies nicht tun, kann es sein, dass Ihre Bewerbung erfolglos bleibt, da die Partnerhochschule Sie nicht annimmt.


Infoveranstaltungen

Bild

Studium im Ausland - EU

weiter

Infoveranstaltungen

Studium im Ausland - Non-EU

weiter

Infoveranstaltungen

Studium und Praktikum im Ausland - Finanzierung

weiter

Infoveranstaltungen

Praktikum im Ausland

weiter

News

aus dem International Office