Navigation

 
 

Charta und Best Practice-Club

Die Hochschule München reagiert auf die Bedürfnisse einer sich wandelnden Gesellschaft und steht für Familienorientierung und Diversität, denn Vielfalt schafft Kreativität und Innovation. Dies zeigt sich u.a. in familienfreundlichen Studien- und Arbeitsbedingungen, welche die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie sowie die Unterstützung einer Work-Life-Balance für alle Studierenden und Beschäftigten der HM gewährleisten.

Seit 2011 ist die Hochschule München Mitglied im Best Practice-Club, der inzwischen als Verein Familie in der Hochschule e.V. organisiert ist.

Familie in der Hochschule e.V. ist ein Zusammenschluss aus Hochschulen, Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Arbeit zum Thema Familienfreundlichkeit flankierend zu unterstützen und die öffentliche Wahrnehmung des Themas zu fördern. Zwischen 2008 und 2014 haben 12 Hochschulen gemeinsam mit dem Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) an Projekten zur Familienförderung gearbeitet und schließlich eine Charta zur Thematik Vereinbarkeit von Familienaufgaben mit Studium, Lehre, Forschung und wissenschaftsunterstützenden Tätigkeiten an deutschen Hochschulen entwickelt, die Anfang 2014 veröffentlicht wurde.

Im Rahmen der ersten Jahrestagung im Mai 2014 hatten die ersten Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen die Möglichkeit die Charta zu unterzeichnen und dem Best Practice-Club beizutreten. Mit dem Beitritt verpflichten sich die Mitgliedshochschulen u.a. zu einem kollegialen Austausch, gegenseitiger Unterstützung bei der Umsetzung der Charta-Standards sowie der Übernahme von Aufgaben im Best Practice-Club. Damit stellen sich die Clubhochschulen der Verantwortung, das Thema Familienfreundlichkeit zu fördern und Studierende sowie Beschäftigte bei ihren Familienaufgaben zu unterstützen.

Bisher haben neben der Hochschule München mehr als 100 weitere Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen die Charta unterzeichnet und sind dem Verein Familie in der Hochschue e.V. beigetreten. Das öffentliche Interesse steigt stetig und jährlich treten neue Institutionen bei.

Weitere Informationen zum Best Practice-Club und der Charta finden Sie hier .


Kontakt

Judith Bub
Raum: A 20

Tel.: 089 1265-1283
Fax: 089 1265-1342

Profil >

Prof. Dr. Juliane-Beate Sagebiel
Raum: K 327

Tel.: 089 1265-2322
Fax: 089 1265-2330