FAQ zum Auslandssemester außerhalb der EU

Ist man im Auslandssemester über die Hochschule krankenversichert?



Entgegen den Angaben einiger gesetzlichen Krankenkassen sind Sie nicht über die Hochschule München versichert. Bitte kümmern Sie sich selbst um einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten einer Zusatzversicherung bei den entsprechenden Fachpersonen.


Top

Wie lässt man sich die im Ausland erbrachten Leistungen anrechnen?



Bereits vor Studienbeginn im Ausland haben Sie in einem Studyplan festgehalten, welche Fächer Sie im Ausland belegen werden und mit der Prüfungskommission Ihrer Fakultät abgeklärt, welche Fächer Ihnen davon angerechnet werden können. Nach Beendigung des Aufenthaltes werden die im Ausland erbrachten Leistungen von der Partnerhochschule in einem Transcript of Records, normalerweise zum International Office verschickt.


Sie erhalten dann umgehend das Original von International Office mit dem Sie bitte zum/zur Vorsitzenden der Prüfungskommission Ihrer Fakultät gehen, der Ihnen die im Ausland erbrachten Leistungen anrechnet und die Noten an das Prüfungsamt weiterleitet, wo Sie in Ihre Notenübersicht eingetragen werden.



Bitte beachten Sie, dass es teilweise sehr lange dauern kann, bis Sie ihr Transcript of Records von der Partnerhochschule erhalten.


Top

Braucht man einen Sprachnachweis für die Bewerbung an der Partnerhochschule?



Fast alle außereuropäischen Partnerhochschulen verlangen von Bewerbern einen Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse in der Landessprache. Für den asiatischen Raum sind ausreichende Englischkenntnisse notwendig.


Als Sprachnachweis wird von den Partnerhochschulen im außereuropäischen Raum (außer USA, University of New South Wales und Nottingham University Malaysia Campus) das DAAD Sprachzeugnis anerkannt. Die Fakultät 13 bietet Ihnen die Möglichkeit, ein DAAD-Sprachzertifikat in den Sprachen Englisch und Spanisch für Ihr Auslandsstudium zu erlangen. Das Sprachzertifikat wird nach Abschluss einer schriftlichen und mündlichen Prüfung vergeben.


Beachten Sie bitte, dass Sie mindestens zwei Wochen im Voraus einen Prüfungstermin vereinbaren sollten.


Informationen zur Terminvereinbarung für den DAAD-Sprachtest finden Sie hier


Top

Kann ich mich nochmals bewerben, wenn ich bereits einmal eine Absage für ein Austauschprogramm erhalten habe?



Selbstverständlich können Sie sich in einem anderen Semester erneut für ein Austauschprogramm der Hochschule München bewerben, auch wenn Sie bei Ihrer ersten Bewerbung nicht für einen Platz nominiert werden konnten.


Top

Wie hoch sind meine Chancen für einen Austauschplatz nominiert zu werden?



Die Anzahl der Bewerbungen und die Anzahl der Plätze an den Partnerhochschulen können von Semester zu Semester variieren. Aus diesem Grund kann keine generelle Aussage bezüglich der Chancen für eine Nominierung getroffen werden. Da sich jedoch sehr viele Studierende für Partnerhochschulen in allgemein beliebten Ländern wie Australien, Neuseeland oder Kanada bewerben, sind hier die Chancen für eine Nominierung aufgrund der höheren Bewerberanzahl geringer als bei Bewerbungen für etwas exotischere oder unbekanntere Länder und Regionen.


Top

Muss ich während meines Auslandssemesters an der Hochschule München Beiträge zahlen?



Ja, sowohl der Solidarbeitrag Semesterticket, als auch der Studentenwerksbeitrag müssen von allen ordentlich eingeschriebenen Studierenden bezahlt werden; unabhängig von einem Urlaubs- oder Auslandssemester.


Top

Was ist ein Transcript of Records und woher erhalte ich es?


Das Transcript of Records ist eine Bestätigung all Ihrer bisher im Studium erbrachten Noten in englischer Sprache. Eine englische Notenbescheinigung.


Das Transcript of Records bekommen Sie bei Prüfung & Praktikum. Eine Übersicht der AnsprechpartnerInnen finden sie hier . Bitte rechnen Sie 1-2 Tage Bearbeitungszeit ein, falls Sie das Transcript of Records benötigen.


Top