Hochschulleitung

Vizepräsident Prof. Dr. Klaus Kreulich

Prof. Dr.-Ing. Klaus Kreulich, Jahrgang 1964, ist seit Oktober 2014 Vizepräsident der Hochschule München.


Klaus Kreulich studierte Physik an der WWU Münster und promovierte am Institut für Print- und Medientechnik der TU Chemnitz, wo er auch als Juniorprofessor tätig war. Seit 2003 ist er Professor für Medienvorstufentechnik an der Hochschule München. Vor dem Wechsel ins Präsidium war er Dekan der Fakultät Energie und Gebäudetechnik, Papier und Verfahrenstechnik, Druck- und Medientechnik.


In der Hochschulleitung verantwortet Klaus Kreulich die Wissenschaftliche Lehre. In sein Ressort fallen die Themen Innovationsmanagement in Lehre und Studium sowie akademisches Qualitätsmanagement.


Einer seiner Schwerpunkte ist das strategische Handlungsfeld Digitalisierung. Wichtige Aspekte sind Qualifizierungsziele für die zukünftige Lebens- und Arbeitswelt, das Medienverhalten heutiger Studierendengenerationen und digitale Lehrformate. Ein weiteres Handlungsfeld ist die Stärkung von Studierendenkompetenzen in den Profilmerkmalen unternehmerisch, international und nachhaltig, wozu auch die Hochschulinitiative zur „Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE)“ zählt. Klaus Kreulich ist darüber hinaus für das Qualitätspakt-Lehre-Projekt „Für die Zukunft gerüstet (ZUG)“ und weitere strategische Projekte in Lehre und Studium verantwortlich.


Ein besonderes Anliegen ist ihm Interdisziplinarität. Er setzt sich dafür ein, die außergewöhnliche fachliche Vielfalt der Hochschule München als Chance für Weiterentwicklung und Kreativität in allen Handlungsfeldern zu nutzen, als Basis für eine offene kooperative Hochschulkultur zu etablieren und als besondere Befähigung der Absolventen und Absolventinnen zu fördern.


Im Hochschulumfeld ist Klaus Kreulich als Berater und Gutachter tätig, u.a. für Akkreditierungsgesellschaften und die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF). Im Auftrag des bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Wissenschaft begleitet er private Hochschulen beim Aufbau des Qualitätswesens in der Lehre.


Er hat umfassende berufliche Erfahrung gesammelt. Seine Berufslaufbahn begann als Software- und Produktentwickler in einem IKT-Startup-Unternehmen. Später war er als Berater und IT-Trainer für zahlreiche Akademien, Großunternehmen und Mittelständler tätig.


Kontakt

Prof. Dr. Klaus Kreulich
Raum: A 111

Tel.: 089 1265-1336
Fax: 089 1265-2001

Profil >

Sekretariat

Regina Seiberling
Raum: A 110

Tel.: 089 1265-1201
Fax: 089 1265-2001