ZukunftGestalten@HM

Fakultätsverbindendes Projektseminar der Hochschule München

mitDENKEN mitREDEN mitGESTALTEN


ZukunftGestalten@HM bedeutet selbständiges Bearbeiten, Lösen und öffentliches Darstellen wissenschaftlich und gesellschaftlich relevanter Zukunftsfragen. In interdisziplinären Teams engagieren sich Studierende der Hochschule München in Kooperation mit externen Akteuren für eine nachhaltige Entwicklung und Gestaltung.


Ziel von ZukunftGestalten@HM ist es, die Kompetenzen zu „Nachhaltigkeit“, so wie sie typisch in den verschiedenen Fakultäten der Hochschule München verfolgt werden, zu ergänzen, anschlussfähig zu machen und zu verbinden, ganz im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).



Hier können Sie nachlesen, was die Süddeutsche Zeitung über das Format berichtet hat.


2016: Mobilität in der Metropolregion München

Präsentation der Abschlussergebnisse im PlanTreff München

Im Sommersemester 2016 waren die Studierenden in eine Kooperation der Hochschule München mit dem Europäische Metropolregion München e.V. eingebunden. Sie waren aufgefordert, visionäre Lösungskonzepte zum Thema „Mobilität in der Metropolregion München und ihren Teilräumen “ zu entwickeln. Sie hatten die die Möglichkeit, die Zukunft Ihrer Region mitzugestalten und Verantwortung für Ihren Standort zu übernehmen.


Am 17. März ist das Projekt mit einem gemeinsamen Kick-Off erfolgreich gestartet und am 31.März fand ein ersten Treffen zwischen den diesjährigen Partnern der Praxis und den Studierendenteams statt.


Am Donnerstag, den 30. Juni 2016 wurden die Projektergebnisse im Rahmen einer öffentlichen Abschlussveranstaltung an der Hochschule München präsentiert.


Die Ergebnisse der Projektgruppen können Sie hier einsehen. Im Rahmen einer Wanderausstellung sind sie auch noch bis 25. November im PlanTreff München ausgestellt.


Die Vernissage dazu fand am 21. September, gemeinsam mit Stadtbaurätin Elisabeth Merk und Prof. Klaus Kreulich, Vizepräsident der Hochschule München, statt.


Folgende Partner der Praxis waren mit dabei:


  • Bürgerstiftung Energiewende Oberland
  • Gemeinde Aying
  • IHK München und Oberbayern
  • Landeshauptsstadt München
  • Landkreis Ostallgäu
  • Stadt Kaufbeuren
  • Stadt Landshut
  • Stadtwerke München
  • Team red Deutschland GmbH


Folgende Dozenten und Dozentinnen betreuten die interdisziplinären Studierenden Teams:


Ansprechpersonen

Prof. Dr. Georg Zollner
Raum: LO 310b

Tel.: 089 1265-2745
Fax: 089 1265-2714

Dr. Sascha Zinn
Raum: LO 110

Tel.: 089 1265-2742
Fax: 089 1265-2714

Profil >

Martina Pelz
Raum: A 121

Tel.: 089 1265-1465
Fax: 089 1265-1472

Profil >

Ein Projekt des BMBF