Hochschulentwicklung

Die Abteilung Hochschulentwicklung wurde als Stabstelle des Präsidiums eingerichtet und ist direkt dem Präsidenten unterstellt. Sie ist entscheidungsvorbereitend und -beratend für die wissenschaftlichen Präsidiumsmitglieder tätig und unterstützt diese bei der Entwicklung und Umsetzung hochschulweiter und zukunftsorientierter Konzepte.


Zu den Daueraufgaben gehören:
Die konzeptionelle Unterstützung der Hochschulleitung bei der strategisch-inhaltlichen Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Leistungsangebote der Hochschule, insbesondere in Lehre und Lebenslangem Lernen


  • Die daraus abzuleitende Konzeption und Implementierung von Instrumenten der Hochschulsteuerung wie Hochschulentwicklungsplanung, Zielvereinbarungen, Förderprogrammen und Qualitätsmanagement
  • Die Identifikation von und Antragsstellung in passenden Förderprogrammen Dritter (BMBF, StMBW, DAAD, Stifterverband und andere)
  • Die Steuerung der sich daraus ergebenden, i. d. R. hochschulweiten, Projekte


Kontakt

MitarbeiterInnen der Hochschulentwicklung mit Aufgabengebieten und Profilen