Navigation

 
 

DT-Lab Summer Camp: Cloud Computing

Anmeldung hat begonnen

Das Digital Transformation Lab an der Hochschule München veranstaltet vom
16.-19. September 2019 ein Summer Camp zum Thema „Cloud Computing“.

Cloud-Computing ist eine der Schlüsseltechnologien der Digitalisierung, einer der größten Wachstumsmärkte der IT-Branche sowie von großer Relevanz für digitale Start-ups. In unserem Summer Camp haben Studierende und Beschäftigte der Hochschule die Gelegenheit, am Beispiel von Amazon Web Services (AWS) Grundkenntnisse zum Thema zu erwerben oder bestehende Kenntnisse auszubauen.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich und für Studierende und Beschäftigte der Hochschule München kostenlos. Die Veranstaltung wird von Amazon Web Services unterstützt.


Das Summer Camp besteht aus zwei Trainings:


  • AWS Cloud Practitioner Essentials - 16. September 2019
  • Developing on AWS, 17.-19. September 2019


Die Teilnehmer sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:
Vertraut mit AWS-Services; Empfehlung: Kurs AWS Cloud Practitioner Essentials
Praktische Kenntnisse von Java, C#/.Net oder Python

Die TeilnehmerInnen nutzen dabei ihre eigenen Notebooks (Windows, Linux oder Mac).

Für beide Veranstaltungen sind noch Plätze vorhanden! Diese werden nach dem Eingang der Anmeldung vergeben (sofern die Voraussetzungen erfüllt sind).
Wir verschicken die verbleibenden Zusagen ab dem 26.08.2019

Wenn die maximalen Teilnehmerzahlen erreicht sind, führen wir eine Warteliste mit Restplätzen, die ebenfalls nach dem Eingang der Anmeldung vergeben werden.


Trainings

  • 16. September 2019: AWS Cloud Practitioner Essentials

  • 17.-19. September 2019: Developing on AWS

Hier können Sie sich bis 01.09.2019 anmelden

Programm Manager

Dr. Florian Allwein
Raum: A 119

Tel.: 089 1265-1172
Fax: 089 1265-1472

Profil >

Kontakt allgemein