Navigation

 
 

Beirat für Forschung, Entwicklung und Innovation

FuEuI

Die Mitglieder des FuEuI-Beirats. (Foto: Diana Bünger)
Die Mitglieder des FuEuI-Beirats. (Foto: Diana Bünger)

Seit 2019 berät der Beirat für Forschung, Entwicklung und Innovation (FuEuI) die Leitung der Hochschule München in strategischen Fragen zu Forschung und Entwicklung, Wissens- und Technologietransfer sowie Innovation.


Der FuEuI-Beirat löst den bereits 2009 gegründeten Beirat für Forschung und Entwicklung an der Hochschule München ab. Im Hochschulentwicklungsplan 2018 bekennt sich die Hochschule München zu Forschung, Entwicklung und Transfer, d.h. Aufgaben, die gezielt in Wirtschaft und Gesellschaft wirken. Dadurch wurde eine Weiterentwicklung notwendig.


Im Zuge der Strategieentwicklung der Hochschule werden bestehende Strukturen und Konzepte regelmäßig evaluiert und konsequent weiterentwickelt. Hierbei sind Impulse von und die Beratung durch externe Expertinnen und Experten aus Wirtschaft bzw. Gesellschaft mit unterschiedlichen Erfahrungshintergründen hinsichtlich strategischer Handlungsfelder der Hochschule von großer Bedeutung.


Wahl / Amtszeit
Die Amtszeit der Mitglieder beträgt drei Jahre, eine Wiederberufung ist möglich.


Mitglieder

Der FuEuI-Beirat besteht aus sechs ausgewählten Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft:


Dipl. Phys. Dieter Lang

Technologieexperte Licht
R&D, LEDVANCE GmbH, Garching


Dr. Georg Liedl

Geschäftsführer
KME – Kompetenzzentrum Mittelstand GmbH, Garching


Prof. Dr.-Ing. Thomas Netzel

Vizepräsident für Forschung, Transfer und Internationales
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg


Prof. Dr. Sabine Pfeiffer

Lehrstuhl für Soziologie (Technik - Arbeit - Gesellschaft)
FAU Erlangen-Nürnberg


Dr. Piero Sciotto

Head of Specialty Commercial Channels und Prokurist
Hexal AG, Holzkirchen


Dr. Rainer Seßner

Geschäftsführer / CEO
Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg