X

Navigation

 
 

ii.oo: Soundingboard

Willst du den Prüfungssound der Zukunft mitkomponieren?

Bildquelle: Music icon by curuttehos - the noun project

Dann werde Mitglied des Verbundprojekts „Digitales kompetenzorientiertes Prüfen implementieren – ii.oo“ der Hochschule München in Kooperation mit acht weiteren bayerischen Hochschulen. Das Projekt wird gefördert von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre und verfolgt das Ziel, Good Practices für digitales kompetenzorientiertes Prüfen in den Disziplinen BWL, MINT, Soziales und Gesundheit zu entwickeln, erproben und zu implementieren.


Wir suchen im Rahmen des Verbundprojekts (08/2021 – 07/2024) zwei engagierte und motivierte Studierende für unser Soundingboard. Dieses beratende Board setzt sich interdisziplinär aus je zwei Studierenden und Lehrenden der Verbundhochschule, Vertreter:innen des Bayerischen Zentrums für Innovative Lehre (BayZieL, ehememals: DiZ) , der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) sowie den jeweiligen Leitungen der Arbeitspakete und Teilprojekte zusammen.


Was ist ein Soundingboard?


Ein Sounding Board ist eine Feedback-Methode, die im Projekt aktiv eingesetzt wird, um Meinungen von Betroffenen und Beteiligten zum Projektfortschritt einzuholen. Der Ansatz: Den Puls am Ohr der Menschen haben und aktiv Feedback einholen.


Was sind deine Aufgaben?


Du nimmst an regelmäßigen Gremientreffen des Projekts teil, die im Abstand von ca. drei Monaten einberufen werden, wobei jede der Verbundhochschulen (insgesamt 9) einmal als (virtuelle) Gastgeberin dieser halbtätigen Workshops fungiert. Dort gibst Du dem Projektfortschritt aus Studierendensicht Deine Stimme.


Was solltest du mitbringen?


    • Du hast Spaß daran, Innovationen in der digitalen Lehre voranzutreiben


    • Du hast ein ausgeprägtes Interesse an hochschuldidaktischen Fragestellungen sowie neuen Lehr-/Lern- und Prüfungsszenarien


    • Du bist eingeschriebene(r) Student(in) und mindestens noch bis einschließlich Sommersemester 2023 an der Hochschule München immatrikuliert


Dein frischer Blick, deine kritischen Fragen, die bisher unberücksichtigten Perspektiven – das sind die notwendigen Impulse, die zu einer kontinuierlichen Reflexion führen und das Projekt voranbringen!


Wenn du dir vorstellen kannst, Teil des ii.oo Projekts zu werden, dann melde dich unter dieser mit einer kurzen Vorstellung von dir. Wir freuen uns auf deine Rückmeldung!


Du hast Interesse oder Fragen? Dann melde dich unter ii.oo@hm.edu.