ZUG zieht Zwischenbilanz

Impact-Präsentation informiert über Projektreichweite

Grußworte des Vizepräsidenten für Lehre, Prof. Dr. Klaus Kreulich
Grußworte des Vizepräsidenten für Lehre, Prof. Dr. Klaus Kreulich

Am 16. Dezember 2015 präsentierten die 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ZUG-Projektes die Zwischenbilanz ihrer vierjährigen Arbeit. In der Creative Hall des Strascheg Centers erlebten die interessierten BesucherInnen eine „ZUG-Fahrt“ und nahmen in den themenspezifischen Abteilen für einen Informationsaustausch und eine Besichtigung der Poster-Präsentationen Platz. Die Gäste zeigten sich sichtlich beeindruckt von der Dynamik, die das ZUG-Projekt bis dato im Bereich Lehrqualität und Studienbedingungen entfaltet hat:


Fünfzig neugestaltete Lehrveranstaltungen pro Semester, eine Steigerung der Moodle-Nutzerzahlen um 30% auf 17.800 und zwei Teilzeitstudiengänge an der Hochschule München zählen unter anderem zum Output des ZUG-Projektes. Die ausführliche Impact-Präsentation gibt Einblick in die Reichweite und Wirkung der Teilprojekte „Attraktive Lehr- und Studienformate“, „E-/Blended Learning“ und „Flexibilisierung“.


Über Klick auf die einzelnen Bilder wird eine vergrößerte Ansicht geladen.

Zurück zur Startseite

Rückblick auf unsere ZUG-Veranstaltungen

Impact-Präsentation

Impact-Präsentation >

Projektleitung

Dr. phil. Regina Schwab
Raum: A 117/118

Tel.: 089 1265-1220
Fax: 089 1265-1472

Profil >

Projektkoordination

Sara Koss
Raum: A 117/118

Tel.: 089 1265-1212
Fax: 089 1265-1472

Profil >

Qualitätspakt Lehre

Dieses Vorhaben wird unter dem Förderkennzeichen 01PL11025 gefördert.