Veröffentlichungen

Kompetenzentwicklung

V. Thurner, A. Böttcher: An "Objects First, Tests Second" Approach for Software Engineering Education. In: IEEE Frontiers in Education 2015, El Paso (Texas), Oktober 2015.


D. Zehetmeier, A. Böttcher, A. Brüggemann-Klein, V. Thurner, K. Schlierkamp: Finding Competence Characteristics among First Semester Students in Computer Science. In: IEEE Frontiers in Education 2015, El Paso (Texas), Oktober 2015.


V. Thurner, A. Böttcher, K. Schlierkamp, D. Zehetmeier: Anforderungen an Anforderungen – Vermitteln von Requirements Engineering. In Informatik 2015: Workshop SAG WAS – Studentische Ausbildung und berufliche Weiterbildung in Anforderungsspezifikation, Cottbus, Oktober 2015.


V. Thurner, A. Böttcher, K. Schlierkamp: Konzeption von Lernzielen und Erfolgsmessung. In: HD-MINT-Symposium 2015, Nürnberg, September 2015.


A. Böttcher, A. Kämper, A. Nissler, K. Schlierkamp, V. Thurner, D. Zehetmeier: Lernziele – Zielorientiert zum Lernerfolg. In: HD-MINT-Symposium 2015, Nürnberg, September 2015.


V. Thurner, K. Schlierkamp, A. Böttcher, D. Zehetmeier: „Und das soll Informatik sein?“ – Ein Erstsemester-Abschlussprojekt der anderen Art. In: HD-MINT-Symposium 2015, Nürnberg, September 2015.


D. Zehetmeier, A. Böttcher, A. Brüggemann-Klein, V. Thurner: Development of a Classification Schema for Errors Observed in the Process of Computer Science Education. In HEAD 2015: International Conference on Higher Education Advances, Valencia, Juni 2015.


V. Thurner, K. Schlierkamp: Survival of the fittest? – Unterstützen wir die Studierenden zu viel oder zu wenig bzgl. ihrer Studierfähigkeit? Workshop im Rahmen von: NKIF 2015 – Norddeutsches Kolloquiums für Informatik an Fachhochschulen, Hannover, Mai 2015.


A. Böttcher, A. Kämper, V. Thurner: On Analyzing the Effectiveness of Just-in-Time-Teaching. In IEEE EDUCON 2015: Engineering Education towards Openness and Sustainability, SS. 453–461, Tallin, März 2015.


A. Böttcher, A. Kämper, V. Thurner: On Feedback Techniques for the Evaluation of Teaching Effectiveness. In IEEE EDUCON 2015: Engineering Education towards Openness and Sustainability, SS. 668–675, Tallin, März 2015.


A. Böttcher, K. Schlierkamp, V. Thurner, D. Zehetmeier: Software Engineering Project Simulation in Student Entry Phase of Computer Scientists-to-be. In IEEE EDUCON 2015: Engineering Education towards Openness and Sustainability, SS. 486–493, Tallin, März 2015.


V. Thurner, A. Böttcher, K. Schlierkamp, D. Zehetmeier: Lernziele für die Kompetenzentwicklung auf höheren Taxonomiestufen. In SEUH 2015: Software Engineering im Unterricht der Hochschulen, Dresden, Februar 2015.


V. Thurner, A. Böttcher: Devising and Producing a Teaching Video for Just-in-Time-Teaching. In ECSEE 2014: European Conference on Software Engineering Education, Seeon, November 2014.


A. Böttcher, V. Thurner, D. Zehetmeier: Der frühe Tester fängt den Bug. In Informatik 2014: Workshop SAG WAS – Studentische AusbildunG und berufliche Weiterbildung in Angewandter Softwarequalitätssicherung, Stuttgart, September 2014.


K. Schlierkamp, V. Thurner: Was will ich eigentlich hier? – Reflexion von Motivation und Zielen für Studienanfänger. In HDI 2014: 6. Fachtagung zur Hochschuldidaktik der Informatik, Freiburg, September 2014.


V. Thurner: Interview zum Lehrkonzept. In: Tagungsband zum Forum der Lehre 2014, SS. 35–38, Neu-Ulm, Mai 2014.


D. Zehetmeier, M. Kuhrmann, A. Böttcher, K. Schlierkamp, V. Thurner: Self-Assessment of Freshmen Students' Base Competencies. In IEEE EDUCON 2014: Engineering Education towards Openness and Sustainability, SS. 429–438, Istanbul, April 2014.


V. Thurner, A. Böttcher, A. Kämper: Identifying Base Competencies as Prerequisites for Software Engineering Education. In TDSE 2014: Technical Didactics in Software Engineering, SS. 1069–1076, Istanbul, April 2014.


V. Thurner, A. Böttcher: Scrum erfahren mittels Scrum-Cooking. In Matthias Horbach (Hrsg.): Informatik 2013 – Informatik angepasst an Mensch, Organisation und Umwelt; SAG WAS – Studentische AusbildunG und berufliche Weiterbildung in Agiler Softwareentwicklung, Lecture Notes in Informatics, Vol. P-220, SS. 238–239, Koblenz, September 2013. ISBN 978-3-88579-614-5.


A. Böttcher, A. Kämper, R. Trescher, N. Worch: Improvisationstheater zur Förderung von Kreativität und Teambildung. Didaktiknachrichten DiNa, Was in der Lehre alles möglich ist – außergewöhnliche Ideen für gewöhnliche Fächer, 05/2013, SS. 18–19.  


V. Thurner, A. Böttcher: Scrum-Cooking – Vermittlung sozialer Kompetenzen in der Softwareentwicklung. Didaktiknachrichten DiNa, Was in der Lehre alles möglich ist – außergewöhnliche Ideen für gewöhnliche Fächer, 05/2013, SS. 20–24.


V. Thurner: Iterativ-inkrementelle Vermittlung von Software-Engineering-Wissen. In SEUH 2013: Software Engineering im Unterricht der Hochschulen, Aachen, Februar 2013. CEUR Workshop Proceedings, Vol. 956, SS. 71–78.


A. Böttcher, N. Worch, A. Kämper, R. Trescher: Using Improvisational Theater in Team-Based Teaching Activities. In IEEE EDUCON 2013: Synergy from Classic and Future Engineering Education, SS. 356–361, Berlin, März 2013.


A. Böttcher, V. Thurner, V. Winter: Soft Skill Development along the Education Path – Evaluating Expectations on and Perceptions of Student Competencies in Software Engineering Education. International Journal of Engineering Pedagogy (iJEP), Vol. 2, No. 3 (2012), SS. 19–28.


V. Thurner: Berücksichtigung von Diversität in der Lehre. In CHE Consult (Hrsg.): duz Spezial – Hochschule divers denken. Vielfalt als Chance begreifen, S. 7. Raabe Fachverlag für Wissenschaftsinformation, Berlin, Mai 2012.


V. Thurner, A. Böttcher: Expectations and Deficiencies in Soft Skills – Evaluating student competencies in Software Engineering education. In TDSE 2012: Technical Didactics in Software Engineering, SS. 1198–1204, Marrakesch, April 2012.


Zurück zur Startseite

Prof. Dr. Veronika Thurner
Raum: R 3.044

Tel.: 089 1265-3700 / 3701
Fax: 089 1265-3780

Profil >

Prof. Dr. Axel Böttcher
Raum: R 4.027

Tel.: 089 1265-3725
Fax: 089 1265-3780

Profil >

Daniela Zehetmeier
Raum: R 4.020

Tel.: 089 1265-3723
Fax: 089 1265-3780

Profil >

Qualitätspakt Lehre

Dieses Vorhaben wird unter dem Förderkennzeichen 01PL11025 gefördert.