Ingenieurakustik

Der Ablauf des Studiums ist optimal in Selbstlerneinheiten und Präsenzzeiten gegeliedert. Die Präsenzzeiten sind während des Semesters als Blockkurse mit je 3 Tagen pro Monat geplant. Zusätzlich gibt es Übungen in der Form von Webinaren. Die Präsenzen Vorort werden mit einem E-Learningkurs begleitet. Der E-Learningkurs unterstützt die Selbstlerneinheiten der Studierenden mit Literatur, Übungen, Tests und praktischen Links. Er dient auch als Austauschplatform zwischen den Studierenden und den DozentInnen. Dies ermöglicht den TeilnehmerInnen ein hohes Maß an Flexibilität.


Dozenten

Die Dozenten werden deutschlandweit aus dem Expertennetzwerk "Akustik" akquiriert, wodurch ein sehr hoher Qualitätsstandard gewährleistet werden kann.


Gebühr

Der Studiengang ist gebührenpflichtig. Die Gebühr beträgt derzeit 2.450 Euro pro Semester, zzgl. Rückmeldebeitrag. In der Studiengebühr enthalten sind die Kosten für Lehrveranstaltungen sowie Prüfungsgebühren.


Auf den Seiten der Hochschule Mittweida unter der Rubrik Zentrale Ordnungen finden Sie die jeweils gültige Gebühren- und Entgeltordnung.


Fördermöglichkeiten

Informationen zu einem Stipendium finden Sie hier.


Kontakt Weiterbildungszentrum

Tel. 089 1265-4395 - E-Mail: aku-wb@hm.edu

Studiengangsleitung

Prof. Dr.-Ing. Stefan Sentpali
Raum: R 5.026

Tel.: 089 1265-3356
Fax: 089 1265-3308


Hochschule Mittweida - Tel. 03727 58-1046 - E-Mail: huebelt@hs-mittweida.de

Studiengangsflyer

Dummy im Auto, Akustikmessungen

Master Ingenieurakustik
Info-Flyer zum Download (pdf)

Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt über das Bewerberportal hier