Navigation

 
 

Master Ingenieurakustik: Unser Profil

Berufsbegleitend Akustik studieren an den Hochschulen Mittweida und München bedeutet mit direktem Praxisbezug Wissen aus Forschung und Entwicklung in den eigenen beruflichen Alltag tragen.


  • Auf einen Blick

    AbschlussMaster of Science (M. Sc.)
    StartWintersemester
    Regelstudienzeit4 Semester + 1 Semester Masterarbeit
    ECTS90
    Kosten2.450 Euro pro Semester in der Regelstudienzeit zzgl. Semesterbeiträge in Mittweida und München (siehe Gebührenordnung / Studienkosten sind steuerlich absetzbar)
    Ablauf- 1. und 2. Semester in Mittweida
    - 3. und 4. Semester in München
    - Monatlich 3-tägige Blockveranstaltung (Do.-Sa.) während der Vorlesungszeiten
    - Masterarbeit (5. Semester): Ort und Termine frei wählbar in Abstimmung mit BetreuerIn
    BewerbungszeitraumAnfang Mai bis 15. Juli
    Zulassungs-
    voraussetzungen
    - Natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium
    - Bachelor- oder Diplomabschluss
    - Min. sechs theoretische Studiensemester
    - Min. 180 ECTS
    - Oder gleichwertiger Abschluss
    Highlights- Joint-Degree: Kooperation mit der Hochschule Mittweida
    - Direkter Praxisbezug
    - Alle Lehrenden mit Industrieexpertise
    - Optimal berufsbegleitend studierbar
    - Konsekutiv (direkt nach dem Bachelor möglich)
    - Vernetzter Austausch mit Lehrenden und Studierenden
    - Module sind einzeln studierbar (Modulstudium)
    - Qualifikationen in Fahrzeug-, Raum-, Bau-, Medien- und Psychoakustik, lärmarmer Konstruktion, Schallschutz und Simulation
  • Ziele und Zielgruppe

  • Bewerbung

 


Kontakt und Beratung

Dr. Hans-Christoph Kotzsch
Tel.: +49 89 1265-4373


Präsentation Infotag

Präsentation als PDF-Download

Login für Studierende

Link zu Moodle