FAQ - Frequently Asked Questions

Hier finden Sie eine Liste mit häufig gestellten Fragen zum ETHIKUM. Diese dient Ihnen als erste Anlaufstelle um noch bestehende Unklarheiten zu beseitigen und offene Fragen zu klären. Diese Liste wird laufend aktualisiert.


Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die unter .



ALLGEMEINE FRAGEN ZUM ETHIKUM ZERTIFIKAT


Wie erwerbe ich das Zertifikat?


Wie gehe ich vor, wenn ich mich für das ETHIKUM entschieden habe?


Was muss ich bei der Anmeldung beachten und wann kann ich mich bewerben?


Wie lange benötige ich für das ETHIKUM Studium?


Kann ich auch als externer Interessent Veranstaltungen des ETHIKUM besuchen?


Wo kann ich mich persönlich über das ETHIKUM informieren?



FRAGEN ZUM ABLAUF DES ETHIKUM


Wie ist das ETHIKUM Studium aufgebaut?


Gibt es ETHIKUM Pflichtveranstaltungen?


Kann man auch Veranstaltungen frei wählen?


Ist es mir möglich ETHIKUM Kurse für mein Hauptstudium anrechnen zu lassen?


Was muss ich bei der Anmeldung zu den unterschiedlichen Veranstaltungen beachten?


Wie weise ich nach, dass ich eine Veranstaltung besucht habe bzw. für welche Leistungen bin ich verpflichtet einen Nachweis zu erbringen?


Können Grund- und Wahlkurse parallel besucht werden?


Müssen die Veranstaltungen von der Hochschule München sein?


Kann ich eine Veranstaltung besuchen, die im Vorlesungsverzeichnis des ETHIKUM nicht im Bereich "Wahlveranstaltungen" aufgelistet ist?


Ist die Teilnahme von Online-Kurse (z.B. im Auslandssemester) möglich?



FRAGEN ZUM ETHIKUM BEWERTUNGSSCHEMA


Wie viele Ethikpunkte bekomme ich für welche erbrachte Leistung?


Wie kann ich für soziales Engagement, Ehrenamt oder sonstige Aktivitäten, die dem Gemeinwohl und dem Schutz der Umwelt dienen, Ethikpunkte erhalten?


Wie erhalte ich für einen Podcast Ethikpunkte?


Für welche Leistungen muss eine Prüfungsleistung nachgewiesen werden?


Wie läuft die Notenmeldung und Notenbekanntgabe ab?


Was muss ich nach Erreichen der notwendigen Ethikpunkte tun?


Ist es möglich, eine Urkunde für die Teilnahme auszustellen, wenn die vollen 100 Ethikpunkte noch nicht erreicht sind? (z.B. im Rahmen einer Bewerbung für eine Werkstudentenstelle?)


Top

Allgemeine Fragen zum ETHIKUM Zertifikat

Wie erwerbe ich das Zertifikat?


Sie erwerben das Zertifikat, das von der Hochschule München ausgestellt wird, durch das Sammeln von „Ethikpunkten ". Wenn Sie 100 Ethikpunkte erreicht haben, können Sie das Zertifikat bei der beantragen.


Die Qualität des ETHIKUM-bezogenen Wissens und Argumentierens wird in mündlichen und schriftlichen Leistungen nachgewiesen. Die Berechnung dieser Leistung erfolgt zu gleichen Teilen aus den Prüfungsergebnissen der beiden Grundkurse sowie dem eines Wahlpflichtfachs. In einzelnen Fällen (z.B. beim Belegen von Online-Vorlesungen ohne Benotung) kann der Durchschnitt auch aus zwei statt drei Noten ermittelt werden.


Dabei gilt, dass hohes Engagement belohnt wird. Das Zertifikat weist gemäß Ihrer im Durchschnitt erworbenen Leistungen eine differenzierte Bewertung auf:


a) Teilnahme am Zertifikat „mit sehr gutem Erfolg“ (Note 1,0 bis 1,3)


b) Teilnahme am Zertifikat „mit gutem Erfolg“ (Note 1,7 bis 2,3)


c) Teilnahme am Zertifikat „mit Erfolg“ (Note 2,7 – 3,3)


Falls die durchschnittliche Leistung der abgelegten Prüfungen schlechter als 3,3 ist, wird lediglich eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.


Wichtig ist, dass Sie für die Ausstellung des ETHIKUM Zeugnisses erforderlichen Pflichtveranstaltungen erfolgreich absolviert haben. Damit haben Sie schon 65 der 100 nötigen Ethikpunkte erreicht! Die restlichen 35 Punkte können Sie durch diverse Wahlmodule (Vorträge, Workshops, Seminare) erreichen. Die Anzahl der Ethikpunkte, die Sie für eine Veranstaltung erhalten, entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis.


Ausführliche Informationen zum Bewertungsschema des ETHIKUM Zertifikats erhalten Sie hier .


Top

Wie gehe ich vor, wenn ich mich für das ETHIKUM entschieden habe?


Die aktuellsten Informationen erhalten Sie stets über die ETHIKUM Website. Für die erfolgreiche Anmeldung füllen Sie zunächst den Anmeldebogen aus und melden sich anschließend für den Newsletter an.
Es gibt einen ETHIKUM Moodle-Kurs. Das Passwort erhalten Sie auf Nachfrage von der .
Wie es dann weitergeht erfahren Sie hier .


Top

Was muss ich bei der Anmeldung beachten und wann kann ich mich bewerben?


Sie können sich jedes Semester für das ETHIKUM Studium anmelden, indem Sie die Antragsunterlagen auf unserer Anmeldeseite ausfüllen. Der Anmeldezeitraum endet jeweils sechs Wochen nach Semesterbeginn.


Top

Wie lange benötige ich für das ETHIKUM Studium?


Da die einzelnen Module, die im ETHIKUM belegt werden müssen, inhaltlich aufeinander aufbauen, wird empfohlen, das ETHIKUM über einen Zeitraum von drei bis vier Semestern zu planen. Dieser Zeitraum kann jederzeit überschritten werden (bis das eigentliche Fachstudium endet). Eine Unterschreitung von drei Semestern ist nur auf Antrag möglich. Anträge sind mit entsprechender Begründung vor Aufnahme des ETHIKUM Studiums an Frau Prof. Dr. Angela Poech zu stellen. Der Antrag auf Verkürzung der ETHIKUM Studiendauer ist formlos per E-Mail zu stellen.


Top

Kann ich auch als externer Interessent Veranstaltungen des ETHIKUM besuchen?


Das ETHIKUM steht ausschließlich den Studierenden der Hochschule München offen. Wenn Sie als Externer Interessent am Besuch einzelner Lehrveranstaltung mit Prüfung interessiert sind, ist eine Teilnahme nur möglich, wenn Sie
a) während der gesamten Kurszeit anwesend sind und
b) die Prüfung ablegen wie alle anderen Kursteilnehmer auch.
Voraussetzung ist allerdings, dass der Dozent oder die Dozentin des Kurses einverstanden ist. ETHIKUM Studierende haben Vorrang! Der Besuch von Veranstaltungen ohne Prüfungsleistung (Vorträge, Workshops etc.) steht Ihnen in der Regel frei. Falls es eine Teilnehmerbeschränkung gibt, beachten Sie hierzu die jeweils geforderten Anmeldeformalitäten.
Ein Zertifikat für die belegten Kurse kann nicht ausgestellt werden.


Top

Wo kann ich mich persönlich über das ETHIKUM informieren?


Im Rahmen zahlreicher Informationsveranstaltungen zu Beginn und während des Semesters haben Sie die Möglichkeit uns persönlich Fragen rund um das ETHIKUM zu stellen.


Top

Curriculare Struktur des ETHIKUM

Aufbau des ETHIKUM

Wie ist das ETHIKUM Studium aufgebaut?


Der relativ flexible Studienaufbau des ETHIKUM bietet Ihnen die Möglichkeit, das ETHIKUM nach Ihren Wünschen und Vorstellungen in Ihr Studium zu integrieren. Es gibt jedoch einige vorgegebene Rahmenbedingungen, die Sie beim ETHIKUM Studium berücksichtigen müssen.


Die Grundkurse und die Vernissage müssen grundsätzlich zu Anfang des ETHIKUM-Studiums abgelegt werden. Wahlveranstaltungen und weitere Angebote dürfen erst nach Absolvieren der Grundkurse besucht werden. Das Erstellen eines Podcast oder die Anerkennung von ehrenamtlichen Aktivitäten erfolgen während des Studiums. Der Praxiskurs sowie die ETHIKUM Finissage müssen am Ende des ETHIKUM-Studiums erfolgen.


Dieser Studienablauf ermöglicht es den TeilnehmerInnen, sich ein grundlagenbasiertes Wissen anzueignen, dies durch weitere Angebote, Vorträge und Workshops zu vertiefen und während des Praxiskurses anzuwenden.


In der Abbildung wird das empfohlene Konzept der ETHIKUM Struktur anhand eines exemplarischen Studienverlaufs mit verschiedenen Veranstaltungsarten, vom Grundkurs bis zur ETHIKUM Finissage veranschaulicht. Das Schaubild stellt lediglich einen Vorschlag dar, wie Sie Ihr ETHIKUM Studium gestalten können.


Top

Gibt es im ETHIKUM Pflichtveranstaltungen?


Ja, es gibt fünf Pflichtveranstaltungen im Gesamtumfang von 65 Ethikpunkten. Diese müssen immer besucht werden um das Zertifikat erfolgreich abschließen zu können. Unabhängig davon, an welcher Fakultät Sie studieren und welche Vorbildung Sie mitbringen. Bei allen Pflichtveranstaltungen besteht Anwesenheitspflicht.


Die Pflichtveranstaltungen sind die Vernissage, der Grundkurs Ethik, der Grundkurs Nachhaltigkeit, der Praxiskurs und die Finissage. Es gibt eine zeitliche Reihenfolge, die bei der Teilnahme dieser Kurse eingehalten werden muss. Zu Beginn Ihres ETHIKUM Studiums besuchen Sie die Vernissage und die beiden Grundkurse Ethik und Nachhaltigkeit und erst gegen Ende nehmen Sie an einem Praxiskurs und an der Finissage teil.


Weitere Informationen zum Ablauf des ETHIKUM Studiums sowie zu den erforderlichen Leistungsnachweisen finden Sie hier.


Top

Kann man auch Veranstaltungen frei wählen?


Ja, Sie können Wahlveranstaltungen im Gesamtumfang von 35 Ethikpunkten frei wählen. Im aktuellen ETHIKUM Vorlesungsverzeichnis sind neben den Pflichtveranstaltungen auch die in diesem Semester frei wählbaren Wahlveranstaltungen aufgelistet. Wahlveranstaltungen werden in Form von Vorlesungen, Workshops, Exkursionen, Seminaren und Vorträgen angeboten. Die Anzahl der Ethikpunkte für eine Veranstaltung können Sie dem Vorlesungsverzeichnis entnehmen. Wir empfehlen Ihnen eine Wahlvorlesung im Umfang von 20 Ethikpunkten zu besuchen und sich die restlichen 15 Ethikpunkte mit Workshops, Vorträgen etc. zu verdienen. Es liegt in Ihrer eigenen Verantwortung sich für Wahlveranstaltungen zu entscheiden, die Ihrem Interesse entsprechen. Die aktuell angebotenen Wahlveranstaltungen finden Sie hier in unserem Vorlesungsverzeichnis.


Ethik und Nachhaltigkeit sollte nicht nur gedacht, sondern auch gelebt werden. Deswegen erhalten Sie für Leistungen, wie soziales Engagement, Ehrenamt und sonstige Aktivitäten, die dem Gemeinwohl und der Umwelt dienen, Ethikpunkte. Auch das Erstellen eines Podcast über eine beispielhafte Persönlichkeit wird im Rahmen des ETHIKUM als Leistung anerkannt.


Alle Informationen zum Ablauf des ETHIKUM Studiums sowie zu den erforderlichen Leistungsnachweisen finden Sie hier .


Top

Ist es mir möglich ETHIKUM-Kurse für mein Hauptstudium anrechnen zu lassen?


Ein besuchter Kurs im Rahmen des ETHIKUM kann nicht als curriculare Leistung angerechnet werden. Sie erhalten dafür also keine ECTS Punkte.


Top

Wie melde ich mich zu den einzelnen Veranstaltungen an?


Sie können als Erstes im Vorlesungsverzeichnis nachschauen, ob für eine Veranstaltung eine Anmeldung erforderlich ist oder nicht. Im Vorlesungsverzeichnis finden sie dann zu jeder Veranstaltung mit Anmeldepflicht die jeweils aktuellen und gültigen Anmelderegelungen. Das heißt, im Vorlesungsverzeichnis steht, wo Sie sich bis wann anmelden müssen.


In der Regel gilt:

Die Anmeldung zu den ETHIKUM Pflichtveranstaltungen (Vernissage, Grundkurs Ethik, Grundkurs Nachhaltigkeit, Praxiskurs und Finissage) erfolgt über eine Doodle-Umfrage am Anfang des Semesters. Ein paar Wochen vor Beginn einer Pflichtveranstaltung wird über den ETHIKUM Newsletter ein letztes Mal an die erforderliche Anmeldung erinnert. Sie können sich dann noch bis zur angegebenen Frist unter ethikum@hm.edu anmelden.

Für Wahlveranstaltungen in Form einer Vorlesung gilt: Hier wurden für die ETHIKUM Studierenden Sonderkontingente geschaffen, so dass Sie sich NICHT extra für diese Vorlesung anmelden müssen. Bitte beachten Sie, dass eine regelmäßige Anwesenheit bei der Vorlesung Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung bzw. des entsprechenden Leistungsnachweises am Ende des Semesters ist.

Für Workshops und Seminare müssen Sie sich in der Regel vorher anmelden. Bei Vorträgen ist es vom jeweiligen Veranstalter abhängig.


Sollte ein Kurs nicht zustande kommen, werden wir Sie darüber rechtzeitig in Kenntnis setzen.


Top

Wie weise ich nach, dass ich eine Veranstaltung besucht habe?


Alle im Rahmen des ETHIKUM erbrachten Leistungen müssen bescheinigt werden. Sie sind verpflichtet, für die Bescheinigungen zu Grundlagenvorlesungen, Wahlpflichtfächern, Online-Vorlesungen, Workshops und Exkursionen, etc. eine Unterschrift von dem/der VeranstalterIn oder dem/der DozentenIn einzuholen.


Die Vorlagen aller Bescheinigungen können in einem extra für die ETHIKUM TeilnehmerInnen eingerichteten Moodle Kurs herunter geladen werden. Drucken Sie vor jeder Veranstaltung, die Sie besuchen, das entsprechende Bescheinigungsformular aus, füllen sie es aus und lassen sie es vom jeweiligen Referenten unterschreiben.


Im Einzelnen sollte dies wie folgt gehandhabt werden:


> Grundkurs Ethik: Unterschrift des/der DozentenIn


> Grundkurs Nachhaltigkeit: Unterschrift des/der DozentenIn


> Vernissage / Finissage: Unterschrift des/der Dozentin


> Praxiskurs: Nachweis der organisierenden Institution


> Wahlkurs bzw. Wahlvorlesung: Unterschrift des/der DozentenIn


> Online-Wahlveranstaltung: Nachweis der Online-Akademie


> Exkursionen und Workshops: Unterschrift des Veranstalters


> Vortragsveranstaltungen: Kurzprotokoll und Unterschrift des/der ETHIKUM-Beauftragten



Wichtig: Bitte behalten Sie alle Bescheinigungen während der gesamten Studienzeit bei sich und geben Sie diese erst zum Schluss gesammelt bei der ETHIKUM Koordinationsstelle ab.


Wichtig: Für die Anerkennung des Besuchs eines Vortrages, die Anerkennung von ehrenamtlichen Aktivitäten sowie die Anerkennung der Erstellung eines Podcasts sind weitere Leistungen zu erbringen. Die Vorgaben für diese zu erbringenden Zusatzleistungsnachweise können Sie in der Rubrik >Lehrangebot des ETHIKUM Zertifikats < nachlesen.


Top

Können Grund- und Wahlkurse parallel besucht werden?


Grundsätzlich müssen die Grundkurse zu Anfang des ETHIKUM Studiums abgelegt werden. Wahlkurse dürfen erst nach Absolvieren der Grundkurse besucht werden. In Ausnahmefällen kann das Besuchen eines Wahlkurses neben dem Besuch eines Grundkurses genehmigt werden. Ausnahmefälle sind unter anderem das Praxissemester oder ein Auslandssemester. Der Praxiskurs kann auch nicht in Ausnahmefällen vorgezogen werden und muss am Ende des ETHIKUM Studiums erfolgen.


Top

Müssen die Veranstaltungen von der Hochschule München sein?


Nein, die Veranstaltungen müssen nicht nur von der Hochschule München sein. Wir empfehlen auch Veranstaltungen anderer Institutionen, wie u.a. Ethica Rationalis, sneep, Carl-von-Linde-Akademie, Green City e.V., Hochschule für Philosophie, etc.


Top

Kann ich Veranstaltungen besuchen, die im Vorlesungsverzeichnis des ETHIKUM nicht im Bereich „Wahlveranstaltungen“ aufgelistet sind?


Ja, Sie können die Wahlveranstaltungen nach Ihrem persönlichen Wünschen gestalten. Wenn Sie daher auf einen interessanten Workshop, Vortrag oder Kurs (im Inland oder Ausland) stoßen, können Sie diesen nach Absprache besuchen und sich dafür Ethikpunkte anrechnen lassen.


Top

Ist die Teilnahme von Online-Kursen (z.B. im Auslandssemester) möglich?


Ja, auch die Teilnahme von Online-Kursen, wie z.B. Virtuelle Hochschule Bayern und Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit, ist möglich.


Top

Fragen zum ETHIKUM Bewertungsschema

Wie verteilen sich die Ethikpunkte auf insgesamt 100 Ethikpunkte?


Sie besuchen Pflichtveranstaltungen im Umfang von 65 Ethikpunkten und Wahlveranstaltungen im Umfang von 35 Ethikpunkten.


Top

Verteilung der Ethikpunkte

Wie viele Ethikpunkte bekomme ich für welche erbrachte Leistung?


Um das ETHIKUM erfolgreich abzuschließen, muss eine Gesamtpunktzahl von 100 Ethikpunkten erreicht werden. Ein Ethikpunkt entspricht dabei in etwa einer Zeiteinheit von 60 - 90 Minuten.



Die Abbildung gibt einen Überblick über die mögliche Verteilung der Ethikpunkte.


Top

Kann ich für soziales Engagement, Ehrenamt oder sonstige Aktivitäten, die dem Gemeinwohl und dem Schutz der Umwelt dienen, Ethikpunkte erhalten?


Ja, wenngleich nur Tätigkeiten anerkannt werden, die während des ETHIKUM Studiums durchgeführt werden. Der Zeitraum beginnt mit dem Anmeldedatum zum ETHIKUM. Die Tätigkeit muss anschließend schriftlich dokumentiert werden und mit einem selbst erstellten Video ergänzt werden. Es sollte daraus hervorgehen, was Sie dazu bewegt hat, was Sie erfahren haben, und was Sie mitgenommen haben. Geben Sie auch einen Ausblick, wie es weitergehen soll.


Die Ethikpunkte werden wie folgt vergeben:
Sie erstellen entweder einen Bericht über Ihre ehrenamtliche Tätigkeit (Umfang 400 bis 500 Wörter) oder Sie drehen ein Video von 1 bis 5 Minuten. Schildern Sie darin, welchen Umfang diese Arbeit hat, worin sie besteht, inwiefern Sie davon profitiert haben, was Sie gelernt haben und in welchem Zusammenhang diese Tätigkeit mit dem ETHIKUM steht. Dafür erhalten Sie bis zu 10 Ethikpunkte, je nach Umfang und Intensität dieser Arbeit.


Das fertige Dokument reichen Sie bitte zur Prüfung bei der ein.


Top

Wie erhalte ich für einen Podcast Ethikpunkte?


Sie führen ein Interview mit einer Persönlichkeit, die sich durch vorbildliches ethisches Handeln auszeichnet. Dazu erstellen Sie im Vorfeld einen Interviewleitfaden mit ca. 4 bis 6 Fragen. Wir empfehlen Ihnen, den Inhalt der Fragen kurz mit der ETHIKUM Beauftragten Frau Prof. Poech abzustimmen. Anschließend drehen Sie einen Kurzfilm über das Interview (auf keinen Fall mehr als 8 bis 10 Minuten). Sie erklären sich mit der Veröffentlichung des Podcasts auf der Homepage einverstanden. Dafür erhalten Sie 20 Ethikpunkte.


Top

Für welche Leistungen muss eine Prüfungsleistung nachgewiesen werden bzw. wie werden einzelne Leistungen bewertet?


Für die beiden Grundkurse muss eine Prüfungsleistung erbracht werden, die benotet wird. Für Wahlveranstaltungen in Form von Vorlesungen muss auch eine Prüfungsleistung erbracht werden.


Art und Umfang der Prüfungsleistung wird jeweils von den DozentInnen festgelegt. Eine regelmäßige Anwesenheit bei den Lehrveranstaltungen ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung bzw. des entsprechenden Leistungsnachweises am Ende des Semesters.


Alle eingebrachten Noten fließen in die Endnote des ETHIKUM ein und werden im Notenblatt des Abschlusszeugnisses aufgeführt.


Top

Wie läuft die Notenmeldung und Notenbekanntgabe ab?


Grundsätzlich gilt, dass sowohl für die Grundkurse als auch für eine Wahlveranstaltung in Form einer Vorlesung eine Prüfungsleistung erbracht werden muss, die auch benotet wird. Art und Umfang des Leistungsnachweises wird vom jeweiligen Dozenten festgelegt. Für Details kontaktieren Sie bitte direkt die DozentInnen!


Für die ETHIKUM Grundkurse und die Wahlfächer, welche in einer Fakultät der Hochschule München als Wahlpflichtfach angeboten werden, erfolgt die Prüfungsanmeldung immer über das Prüfungsanmeldesystem PRIMUSS der Hochschule München.


Zur Prüfungsanmeldung in PRIMUSS für die Grundkurse folgen Sie diesem Pfad:
Services > Prüfungsanmeldung > Aufrufen von Prüfungsanmeldung > Wahlfächer aus anderen Studiengängen (freiwillig) > Allgemeinwissenschaften (Fakultät 13) - kein Abschluss (nach dem anklicken öffnet sich hier eine neue Liste!) > ETHIKUM Grundkurs auswählen.


Top

Was muss ich nach Erreichen der notwendigen Ethikpunkte tun?


Sobald Sie 100 Ethikpunkte erreicht haben, müssen Sie sämtliche Teilnahmebescheinigungen beim der ETHIKUM Koordinationsstelle in der Abteilung Hochschulentwicklung einreichen. Hierfür müssen Sie das vorgesehene Antragsformular, in dem alle besuchten Veranstaltungsformate übersichtlich aufgelistet sind, gewissenhaft ausfüllen, ausdrucken und als Deckblatt den Bescheinigungen beilegen.


Das Antragsformular kann im Moodle Kurs für ETHIKUM TeilnehmerInnen heruntergeladen werden.


Die Verantwortung für die Aufbewahrung der während des ETHIKUM Studiums gesammelten Bescheinigungen für erbrachte Leistungsnachweise liegt bei Ihnen.


Top

Ist es möglich, eine Teilnahme Urkunde auszustellen, wenn die vollen 100 Ethikpunkte noch nicht erreicht sind? (z.B. im Rahmen einer Bewerbung für eine Werkstudentenstelle?)


Nein, allerdings können Sie Ihre bereits abgelegten Leistungen in den beiden Grundkursen Ethik und Nachhaltigkeit in Ihrem Notenauszug einsehen. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die Belege aller anderen Veranstaltungen, die Sie bislang besucht haben, sowie einen ETHIKUM Flyer Ihrer Bewerbung beilegen.


Top

Ansprechpartner an den Fakultäten

Wer sind die Ansprechpartner an den Fakultäten für das Zertifikat ETHIKUM?


Im Normalfall sind die BNE-Beauftragten, meist die Dekane, der Fakultäten die Ansprechpartner für das Zertifikat ETHIKUM. Eine Ausnahme stellen die Fakultäten 11 und 13 dar. Für die Fakultät 11 fungiert Frau Prof. Dr. Martina Wegner als Ansprechpartnerin und für die Fakultät 13 fungiert Herr Dr. Belwe als Ansprechpartner.



Können Sie uns eine Liste der Ansprechpartner zur Verfügung stellen?


Die BNE-Beauftragen, also die Ansprechpartner für Nachhaltigkeit , finden Sie hier .


KONTAKT


Raum T1.007

Dachauerstr. 100a, 80636 München



Prof. Dr. Angela Poech

ETHIKUM Beauftragte