Navigation

 
 

INFOTAFEL

Umfragen, Ausschreibungen und Weiteres

Hier finden Sie gelegentlich diverse Informationen, die Sie vielleicht interessieren und zum Mitmachen anregen könnten.


  • UMFRAGEN

    Am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Zürich wird untersucht, wie Studierende und AbsolventInnen ihren Berufseinstieg in den ersten vier Monaten nach Stellenantritt erleben. Besonders interessiert sie, welche organisationalen und persönlichen Faktoren einen erfolgreichen Start ins Berufsleben begünstigen. Unter http://tiny.uzh.ch/Uh können sich die Teilnehmenden zur Studie anmelden. Auf dieser Seite finden Sie zudem weitere Informationen zur Studie.


  • AUSSCHREIBUNGEN


    INUAS Konferenz 2020 - Call for Papers
    Der Hochschulverbund INUAS veranstaltet seit 2019 eine internationale Konferenzreihe zu dem Thema "Urbane Transformationen: Wohnen | Ressourcen | Öffentliche Räume" und schaffen damit ein Podium für die Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen und Entwicklungsperspektiven für Metropolregionen.
    Die zweite internationale Tagung dieser Konferenzreihe findet im September 2020 an der Hochschule München statt. Sie widmet sich dem Thema Ressourcen, das in vier Sektionen – ZEIT, RAUM, ENERGIE, MATERIAL – technische, ökologische, politische und soziale Schwerpunkte behandelt wird.
    Der "Call for Papers, Projects and Interventions" richtet sich an Forschende, AbsolventInnen und Studierende unterschiedlicher Disziplinen sowie an AkteurInnen und Initiativen in angewandten Arbeitsfeldern, die sich mit dem Thema Ressourcen in wachsenden Regionen und Städten auseinandersetzen. Gewünscht sind Einreichungen, die mit ihrer Expertise einen Beitrag zur Analyse und nachhaltigen Entwicklung dieser leisten wollen. Sie können Ihren Vorschlag für einen Beitrag bis zum 29.02. 2020 einreichen.
    https://www.inuas.org/



    Hochschulpreis der Landeshauptstadt München
    Der Hochschulpreis der Stadt München soll die Vernetzung von Hochschulen und Stadt fördern. Ziel ist es, hervorragende Erkenntnisse aus der akademischen Forschung in Stadtverwaltung, Gesellschaft und Wirtschaft zu tragen und München als Wissensstandort zu stärken.
    Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass sich die Abschlussarbeiten mit der Stadt München beschäftigen, insbesondere mit Fragen ihrer stadtplanerischen, wirtschaftlichen oder kulturellen Entwicklung. Bewerbungen für den nächsten Hochschulpreis können bis zum 9. März 2020 eingereicht werden.




Kontakt