News

(08/40) Warum leuchten Glühwürmchen?

[04|12|2008]

Weihnachtsvorlesung an der KinderUni der Hochschule München

Wer hat Glühwürmchen nicht schon einmal durch die Nacht schwirren sehen? Die kleinen Insekten verwundern durch ihren lichtstarken Auftritt. Doch warum und wie leuchten sie? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, lädt die Kinder Uni am 12. Dezember 2008 wieder junge Studierende in die Hochschule München ein.

Der Referent Prof. Dr. Robert Schwankner ist Radiochemiker und Radioökologe. Im Labor untersucht der Wissenschaftler die sogenannten Lumineszenzen. Das heißt er beschäftigt sich mit Lichtaussendungen wie sie in auch in der Natur vorkommen. Licht dient in der Tier- und Pflanzenwelt als Mittel zur Kommunikation.

Bei der KinderUni im Dezember geht Robert Schwankner mit den Schülerinnen und Schülern auf Entdeckungsreise. Was genau „kaltes Licht“ ist und viele weitere Frage werden, teilweise in völliger Dunkelheit, bei Experimenten während der Vorlesung beantwortet.

Die Vorlesung ist eine besondere Weihnachtsvorlesung, denn es werden CDs aus der Reihe „DIE KINDERUNI“ des Hörverlags verlost und die KinderUni-Bibliothek lädt zum stöbern – vielleicht nach Weihnachtsgeschenken - ein.

Die KinderUni im Wintersemester 2008/09 wird veranstaltet von der Hochschule München und der Initiative KinderUni München in Kooperation mit der Landeshauptstadt München und weiteren Partnern.

Ort: Hochschule München, Roter Hörsaal, Lothstraße 64

Zeit: Freitag, 12. Dezember 2008, 17:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen unter www.kinderuni-muenchen.de

Hochschule München – PRESSE und KOMMUNIKATION

Veranstaltungen

Im Veranstaltungskalender…
finden Sie alle aktuellen Events.

News

Im Nachrichtenbereich…
stellen wir für Sie aktuelle Informationen zusammen.