News

(35/16) Uni-Vorlesungen statt Schule

[24|10|2016]

Gemeinsame „Hochschulorientierungstage“ der Münchner Hochschulen in den Herbstferien vom 2. bis 4. November

 

Die Hochschule München (HM), die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und die Technische Universität München (TUM) öffnen ihre Hörsäle für einen Einblick ins Studium: Bei den gemeinsamen „Hochschulorientierungstagen München“ können Studieninteressierte in den Herbstschulferien vom 2. bis 4. November 2016 echte Vorlesungen besuchen.

Die drei größten Münchner Hochschulen vereinen ihre bewährten Orientierungsprogramme in diesem Jahr wieder unter einem Dach. Den Studieninteressierten stehen reguläre Lehrveranstaltungen aus einer enormen Bandbreite an Fachbereichen offen.

 

Im Vortrag „Studieren in München“ am 3. November um 16 Uhr in der LMU stellen die Hochschulen ihr Studienangebot vor und gehen auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede der drei Studienmöglichkeiten ein. Bei Campusführungen, einem Studieninformationsabend, Studi-Talks oder einem Info-Marktplatz zur Studienfinanzierung können sich Interessierte ein Bild von den drei Hochschulen machen und Fragen rund ums Studium stellen.

 

Da die Platzzahl der einzelnen Veranstaltungen begrenzt ist, empfehlen die Veranstalter sich frühzeitig anzumelden.

 

Programm und Anmeldung:

Schnupperstudium (HM): www.hm.edu/einstieg

Studienorientierungswoche (LMU): www.lmu.de/studienorientierungswoche

Vorlesungen erleben (TUM): www.schueler.tum.de/vorlesungen

 

Kontakt:

Hochschule München: Jakob Rotter,

Ludwig-Maximilians-Universität: Andrea Lutz,

Technische Universität München: Till Arne Kröger,

 

 

Hochschule München – HOCHSCHULKOMMUNIKATION

Veranstaltungen

Im Veranstaltungskalender…
finden Sie alle aktuellen Events.

News

Im Nachrichtenbereich…
stellen wir für Sie aktuelle Informationen zusammen.