News

(11/29) Mussorgsky, Rutter und Mendelssohn

[14|11|2011]

Winterkonzerte von Chor und Symphonieorchester der Hochschule München am 4. und 6. Dezember 2011

Modest Mussorgskys berühmtes Tongemälde „Bilder einer Ausstellung“ in der Orchesterfassung von Maurice Ravel leitet das diesjährige Winterkonzert von Chor und Symphonieorchester der Hochschule München ein. Das letzte der zehn musikalischen Bilder, die Darstellung des monumentalen „Großen Tors von Kiew“ mit seinen Anklängen an byzantinische Choralmelodik und altrussisches Glockengeläut leitet über zu den Weihnachts- bzw. Adventsgedanken der Werke des zweiten Konzertteils mit John Rutters moderner Vertonung des „Gloria“ und Mendelssohns geistlicher Kantate Opus 42 über die Psalmworte vom Warten auf den Erlöser.

195 Studierende (85 im Symphonieorchester, 110 im Chor) unter der Leitung von Prof. Dr. Theodor Schmitt stimmen mit diesem abwechslungsreichen Programm auf die Vorweihnachtszeit ein.

Zeit und Ort:
Sonntag, 4. Dezember 2011, 18.00 Uhr – Große Aula der LMU
Dienstag, 6. Dezember 2011, 20.00 Uhr – Herkulessaal, Residenzstraße 1

Karten ab 21. November 2011 über das Sekretariat der Fakultät für Studium Generale, Lothstr. 34, A 301, Tel. 089/1265-1376
Eintritt LMU: 14 Euro (erm. 7), Herkulessaal: 18/14 Euro (erm. 10/7)

Pressekarten:


Hochschule München – HOCHSCHULKOMMUNIKATION

Pressemitteilung als PDF

Veranstaltungen

Im Veranstaltungskalender…
finden Sie alle aktuellen Events.

News

Im Nachrichtenbereich…
stellen wir für Sie aktuelle Informationen zusammen.