News

(41/12) "Der Wert der Bildung - Ansichten einer Studienabbrecherin"

[28|11|2012]

Claudia Roth im SPIEGEL-Gespräch live an der Hochschule München

Die Hochschule München und das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) laden ein zum „SPIEGEL-Gespräch - live in der Uni“ am 11. Dezember 2012. Claudia Roth, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/ Die Grünen, diskutiert mit SPIEGEL-Redakteur Ralf Beste über den Wert von Bildung.

 

Claudia Roth, geboren in Ulm und aufgewachsen in Bayern, führte ihr Weg von der Theater-Dramaturgin über das Management der Kultband ‚Ton, Steine, Scherben‘ in die Politik. Sie hatte verschiedene Mandate in Bundestag, Europaparlament, als Beauftragte der Bundesregierung und Sprecherin des DFB-Umweltbeirates inne. Ihr Studium der Theaterwissenschaften in München brach sie ab.

 

Die „SPIEGEL-Gespräche – live in der Uni“ sind eine erfolgreiche Gesprächsreihe an deutschen Hochschulen. Sie finden seit 2006 in Form von Podiumsdiskussionen zwischen einem prominenten Gast und einem SPIEGEL-Redakteur statt. Zu den Gästen zählten Politiker wie der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler oder der ehemalige Bundesaußenminister Joschka Fischer ebenso wie Regisseurin Doris Dörrie oder Fußballtrainer Christoph Daum.

 

Zeit: 11. Dezember 2012, 19.00 Uhr

Ort: Hochschule München, Lothstraße 64, 80335 München, Roter Würfel (Hörsaal R 1.046)

 

Der Eintritt ist frei.

 

Presse-Akkreditierung und freies Bildmaterial von der Veranstaltung bei

 

Informationen zu Claudia Roth unter www.claudia-roth.de

 

Pressemitteilung - 41/12 (PDF)

 

Hochschule München – HOCHSCHULKOMMUNIKATION

Veranstaltungen

Im Veranstaltungskalender…
finden Sie alle aktuellen Events.

News

Im Nachrichtenbereich…
stellen wir für Sie aktuelle Informationen zusammen.