News

Ein unternehmerisches Dreamteam

Bei Teamspielen lernten sich die ersten Masterstudierenden des Studiengangs
Bei Teamspielen lernten sich die ersten Masterstudierenden des Studiengangs "Entrepreneurship and Digital Transformation" kennen (Foto: Nicola Riva)

[08|11|2019]

Die HM und das SCE bieten das digital-analoge Komplettpaket zur Schulung von unternehmerischen Wissen

 

Seit diesem Semester läuft der "Master Entrepreneurship and Digital Transformation" an der HM. Der interdisziplinäre, überfakultäre und internationale Masterstudiengang wurde im Rahmen des Deep-Dive-Projekts eingerichtet, das von der HM-Stabsabteilung Innovative Lehre und dem SCE geleitet wird.

 

In der Einführungswoche Anfang Oktober lernten sich die Studierenden untereinander sowie die Unternehmenspartner, die betreuenden ProfessorInnen und Coaches kennen, machten Teamspiele und stellten ihre Geschäftsideen vor.

 

Die 25 Masterstudierenden des ersten Studienganges sind in fünf Teams eingeteilt. Zwei der Teams arbeiten an eigenen Geschäftsideen, die anderen drei sind an Innovation Challenges von den Unternehmenspartnern Stadtwerke München und Metafinanz tätig. Im Inkubator des SCE steht den Projektteams dafür ein eigener Raum zur Verfügung. Die beiden Pflichtmodule des ersten Semesters sind "Entrepreneurship I" und "Digital Technologies", außerdem belegt jeder Teilnehmende ein Wahlpflichtmodul aus dem Angebot aller Master-Module.

 

Vorbereitung mit Onlinekurs

Eine optimale Vorbereitung auf die Inhalte des Masterstudiengangs bietet der kostenfreie Massive Open Online Course, kurz MOOC, der in diesem Semester in die Verlängerung geht. Zu diesem können sich Studierende und Interessierte aller Fakultäten auf dieser Webseite anmelden. So lässt sich von überall aus im eigenen Tempo lernen und bei erfolgreichem Bestehen aller Aufgaben gibt es ein Zertifikat von der HM und dem SCE, das auf LinkedIn teilbar ist.

 

Michaela Stauch (li.) und Valeriya Velichko (re.) haben den MOOC absolviert und studieren jetzt den Master Master 'Entrepreneurship and Digitale Transformation'
Michaela Stauch (li.) und Valeriya Velichko (re.) haben den MOOC absolviert und studieren jetzt den Master Master 'Entrepreneurship and Digitale Transformation'

Die ersten Masterstudierenden

Valeriya Velichko hat den Onlinekurs vor Studienstart im Rahmen ihrer Bewerbung für das Masterstudium absolviert. "Obwohl ich mit dem Thema Digitalisierung bereits gearbeitet habe, hat der Kurs mir viele neue Einblicke gegeben. Mir hat daran vor allem die Struktur und Anschaulichkeit mehrerer Beiträge gefallen." Nach ihrem Abschluss möchte Velichko als Programm-Managerin arbeiten. Das komplette Interview mit Valeriya Velichko lesen Interessierte unter diesem Link.

 

Michaela Stauch möchte nach dem Studium ein eigenes Unternehmen gründen. Den MOOC nutzte sie, um sich zu vergewissern, ob das Masterstudium das richtige für sie ist. "Gefallen an dem Angebot haben mir die Vielfalt an Lernmöglichkeiten, und dass der Kurs nicht ausschließlich aus Videos aufgebaut ist. Beeindruckt hat mich auch die Ausführlichkeit der Feedbacks von eingereichten Aufgaben." Was sich Michaela Stauch noch an weiteren Inhalten in dem Studiengang wünschen würde, erzählt sie in diesem Interview.

 

 

Mirja Fürst

NEWSARCHIV

Berichte und Informationen rund um die Hochschule München

Veranstaltungen

Vorträge, Tagungen, Events an der Hochschule München