Stipendien

Ob Stipendium oder Wettbewerb
...bleiben Sie neugierig und erfahren Sie mehr.

weiter

Finanzierung

Wenn Stipendium & Co nicht passen
...hier finden Sie vielleicht Alternativen.

weiter

Auslandsförderung

Incoming & Outgoing
...für alle, die aus dem Ausland kommen oder ins Ausland gehen.

weiter

Geld für Fachliteratur und Lernmittel

Oskar-Karl-Forster Bücherstipendium

Jetzt wieder Anträge einreichen!



„Ein Buch lesen – für mich ist das das Erforschen eines Universums“, sagte die französische Schriftstellerin Marguerite Duras.


Viele Bücher können HM-Studierende mit dem Oskar-Karl-Forster Bücherstipendium lesen: Im Rahmen des Stipendiums haben Sie die Möglichkeit, sich ggf. bis zu 500 Euro für Fachbücher und sonstige Lernmittel erstatten zu lassen.


Weitere Informationen zu den Vergabekriterien und zur Antragstellung.


Das Deutschlandstipendium

Startklar machen zur Bewerbung!

Endlich ist es so weit: die Bewerbung um das Deutschlandstipendium für eine Förderung ab dem Wintersemester 2020/21 geht in eine neue Runde.


Bewerben können sich sowohl an der Hochschule München immatrikulierte Studierende als auch Studienplatzbewerber/innen aller Fachrichtungen. Chancen auf ein Stipendium hat, wer überdurchschnittliche Studien- bzw. Schulleistungen vorweisen kann und darüber hinaus gesellschaftlich oder themenspezifisch engagiert ist. Zudem fließen soziale und familiäre Aspekte in die Auswahlentscheidung ein.


Alle Informationen zum Bewerbungsprozess erhalten Sie unter www.hm.edu/deutschlandstipendium.


Darlehen für Studentinnen

Hildegardis-Verein e.V.

Dank der finanziellen Unterstützung der E.W. Kuhlmann-Stiftung kann der Hildegardis-Verein sein Förderangebot nochmals erweitern: Er vergibt in Zukunft zusätzliche Studiendarlehen an Studentinnen, die in der Studienabschlussphase auf finanzielle Entlastung angewiesen sind. Neben der finanziellen Unterstützung ist dabei auch die Einbindung in ein Netzwerk von Gleichgesinnten wichtig.


Informationen zur Förderung und zu den Bewerbungsvoraussetzungen.


Erste Hilfe: der „Freitisch“

Studentenhilfe München e.V.

Um Studierenden in einer akuten finanziellen Notlage schnell und unbürokratisch zu helfen, hat der Studentenhilfe München e.V. als Sofortmaßnahme das Förderprogramm „Freitisch“ gestartet.


Mit Hilfe privater Spender und der großzügigen Unterstützung von Stiftungen und Firmen können bedürftige Studentinnen und Studenten für einen bestimmten Zeitraum umsonst in den Mensen des Studentenwerks München essen. Dazu erhalten die Geförderten eine Freitisch-Legic-Karte mit einem Freibetrag für je ein warmes Essen täglich.


Weitere Informationen sind auf der Webseite des Studentenhilfe München e.V. zu finden.


Ehrenamt gesucht?

Die Stiftung Gute-Tat

Logo Stiftung Gute-Tat
Logo Stiftung Gute-Tat

Neben guten Studienleistungen legen viele Stipendiengeber auch großen Wert auf ein ehrenamtliches Engagement.


Ihnen fehlt in München noch eine Möglichkeit für einen sozialen Einsatz?


Bei der Stiftung Gute-Tat finden Sie ein Netzwerk an Möglichkeiten für ein solches Engagement.


Individuelle Finanzkalkulation

Nach dem Vorbild des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) wurde vom Projekt Offene Hochschule Oberbayern (OHO) an der Hochschule München eine individuelle Finanzkalkulation entwickelt.


Für Ihre weiteren Überlegungen zur Förderung und Finanzierung eines Studiums soll Ihnen dieses online-Formular helfen, einen Überblick über die zu erwartenden Studienkosten sowie über Ihre aktuelle persönliche Finanzsituation zu gewinnen.


Sollten Sie die Finanzkalkulation nicht online ausfüllen können, empfehlen wir Ihnen, das Formular lokal auf Ihrem PC abzuspeichern.


Weiterführende Informationen

Link-Liste
Datenbanken, interessante Artikel oder nützliche Querverweise: hier gibt es weiterführende Informationen.

weiter

FAQ
Wer kann sich um Stipendien bewerben? Welche Förderungen gibt es? Hier finden Sie Antworten.

weiter

 

Wir sind für sie da

Derzeit nicht persönlich, aber

via E-Mail an

via Telefon

via Text Chat auf Online-Studienberatung, rechte Seite mittig

 

Im direkten persönlichen Kontakt voraussichtlich wieder ab dem 20.04.2020


Flyer Studienfinanzierung