Persönliche Interessen

Welche persönlichen Interessen sind wichtig?

  • Fachrichtung Technik: In einem Ingenieursstudium sind grundlegende Kenntnisse der Naturwissenschaften, besonders in Mathematik, Physik und Chemie unbedingt erforderlich. Sie sollten Interesse an technischen Projekten, Neuerungen und Entwicklungen haben sowie logisches Denkvermögen und räumlich - konstruktives Vorstellungsvermögen mitbringen. Zu einer Ingenieurstätigkeit gehört auch Flexibilität und Kreativität, um später im Berufsleben innovative Lösungen für technische Probleme zu finden.


  • Fachrichtung Wirtschaft: In einem wirtschaftswissenschaftlichem Studium benötigen Sie Interesse an wirtschaftlichen Entwicklungen und Offenheit für Verwaltungstätigkeiten. Neben guten Mathematikkenntnissen sind Sprachkenntnisse, besonders in Englisch, wichtig. Um unternehmerische Zusammenhänge zu verstehen und adäquate Lösungen zu finden, ist logisches und abstraktes Denken notwendig.


  • Fachrichtung Soziales: Für Ihr späteres Berufsleben benötigen Sie Interesse am Umgang mit Menschen und Empathie für soziale Randgruppen und deren Bedürfnisse. Sie sollten eine hohe Frustrationstoleranz sowie persönliche Konfliktfähigkeit und psychische Stabilität mitbringen. Das Berufsfeld fordert jedoch auch Interesse an Verwaltungstätigkeiten und Recht sowie die Fähigkeit zu vernetztem Denken und interdisziplinärer Zusammenarbeit.


  • Fachrichtung Design: Das Studium Design fordert von Ihnen ein hohes Maß an Kreativität und ästhetischem Verständnis. Neben Spaß am phantasievollen Schaffen, benötigen Sie, je nach Fachrichtung zeichnerisches, fotografisches oder handwerkliches Geschick. Da DesignerInnen im Berufsleben häufig selbstständig tätig sind, benötigen Sie auch Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen, Organisation und Existenzgründung.


Erstanlaufstelle


Studieninfo Lothstraße 34

Mo–Fr
09:00–12:00 +
14:00–16:00 Uhr
unter 089 1265-1121