STUDENT MEETS BUSINESS

Fachvorträge und Networking im Sommersemester 2011

07.04.2011

Chancen im Supply Chain Management

  • "Logistik im Gespräch"


Referent: Robert Weber, Redakteur bei "LOGISTIK HEUTE - Das Deutsche Logistikmagazin", HUSS-VERLAG GmbH


Herr Weber studierte "Politische Wissenschaft" mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Wirtschaftspolitik (Abschluss M.A. 2008) an der LMU München.


  • "Projektmanagement und Logistikplanung in der Automobilindustrie"


Referent: Mario Seufert, Fachberater Logistik bei der ebp-consulting GmbH


Herr Seufert studierte Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Logistik (Abschluss Dipl.-Betriebswirt (FH) 2009) an der Hochschule München.


"Chancen im Supply Chain Management" wird von Prof. Dr. Krischke (Professor an der Fakultät für Betriebswirtschaft) und Prof. Dr. Spitznagel (Professor an der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen) unterstützt.


05.05.2011

Master im Dialog: Vom Kollegen zum Vorgesetzten

  • "Plötzlich Chef - was nun? Neue Rollenerwartungen und Umgang mit Widerständen im Team"


Referenten: Andreas Henning, Fabian Schünke und Gernot Stachel (Firma Schleifring und Apparatebau GmbH)


Die Referenten sind Studierende des Masterstudiengangs "Business Administration & Engineering" an der Hochschule München. Dieser Studiengang richtet sich an berufstätige Akademiker, die sich parallel zum Job weiterbilden möchten.



  • "Als (junge) Führungskraft eigene Prinzipien entwickeln und neue Wege gehen"


Referent: Michael Hergeth (Referent beim REFA Bundesverband e.V.)


Herr Hergeth ist Absolvent der Hochschule München (Masterstudiengang "Business Administration & Engineering).



"Master im Dialog" wird von Karin Steiner (Lehrbeauftragte u.a. im Fach "Personalmanagement" an der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen) unterstützt. Die vielfältigen Herausforderungen beim Wechsel in die erste Führungsposition sind Gegenstand in ihrer Lehrveranstaltung. Präsentiert werden Auszüge aus herausragenden Projektarbeiten, welche anschaulich den Transfer von Personal- und Führungstheorien an typische Herausforderungen der Praxis aufzeigen.


16.06.2011

Karrierewege ins Ausland

  • "Auslandstudium & Praktikum - Warum? - eine Betrachtung aus Personalersicht"


Referentin: Barbara Bschorr (Personalreferentin)


Frau Bschorr studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Internationales Management & Personalmanagement (Abschluss Dipl.-Betriebswirtin (FH) 2007) an der Hochschule Rosenheim.


  • "Welche Chancen bieten internationale Konzerne?"


Referent: Helmut Hoidn (Head of Corporate Audit UK bei BMW (UK) Ltd.)


Herr Hoidn studierte Wirtschaftsingenieurwesen (Abschluss Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH) 1984) an der Hochschule München.


21.07.2011

Karrierewege ins Ausland

Thema des Abends: "Arbeitsmarkt Indien"



ReferentInnen des BayIND (Bayerisch-Indische Zentrum für Wirtschaft und Hochschulen) berichten über Praktikums- und Studienmöglichkeiten in Indien, über allgemeine Länderinformation, den Arbeitsmarkt Indien und über deutsche Firmen, die sich in Indien niedergelassen haben.


Die ReferentInnen sind:


  • Dr. Daniel Werner ist seit 2008 als Geschäftsführer des Bayerisch-Indischen Zentrums für Wirtschaft und Hochschulen (BayIND) tätig.
  • Herr Gerhard Feichtmeier studierte an der Hochschule Regensburg Business Administration (Finance) und absolvierte sein Auslandspraktikum bei Investement Innovation & Research Alliance (IIRA) in Bangalore, Karnataka von November 2010 bis Februar 2011. Von Beginn an war er an den Vorbereitung des Technology Summit 2010, Mitte Dezember, in New Delhi mit Deutschland als diesmaligem Partnerland, beteiligt. Der Tech Summit erstreckte sich über drei Tage. Am ersten Tag standen Vorträge und Workshops auf dem Programm. Am zweiten Tag folgten dann die B2B Meetings, am dritten Tag wurden noch Besichtigungen von Forschungs- und universitären Einrichtungen angeboten. Herr Feichtmeier war im Team, welches für die Vorbereitung der B2B-Meetings verantwortlich war. Im Januar und Februar war er primär für Fraunhofer-Projekte zuständig, da IIRA auch das Repräsentationsbüro von Fraunhofer India ist. Hierbei ging es um Messepräsenzen in Indien und der Organisation von Delegationsreisen der Fraunhofer Gesellschaft.
  • Die Bachelor-Studentin Christina Hunn studiert Business Administration and Economics an der Universität Passau. Sie hat ihr Auslandssemester von August 2010 - Januar 2011 am PSG Institute of Management (IM) in Coimbatore, Indien absolviert und daraufhin ein zweimonatiges Praktikum an der Grameen Bank in Bangladesh getätigt. Die Beziehungen zu der indischen Hochschule wurden unter Zusammenarbeit des Bayerisch-Indischen Zentrum der Hochschule Hof geknüpft.


Im Anschluss an die Vorträge findet ein "Get-together" statt, bei dem Sie Ihre Fragen stellen und Kontakte austauschen können.




Flyer SS 2011

STUDENT meets BUSINESS im SS 2011

Veranstaltungen

07.04.2011
STUDENT meets BUSINESS

Chancen im Supply Chain Management

weiter

05.05.2011
STUDENT meets BUSINESS

Master im Dialog - Vom Kollegen zum Vorgesetzten

weiter

16.06.2011
STUDENT meets BUSINESS

Karriereweg ins Ausland

weiter

21.07.2011
STUDENT meets BUSINESS

Karriereweg ins Ausland

weiter

Career Center Veranstaltungskalender

WS 2011/12
Information und Anmeldung zu den neuen Kursen ab Ende September