X

Semesterticket

  • Informationen zum 9-Euro-Ticket

    Text aus der News 9-Euro-Ticket für Studierende vom 24.05.2022


    Im Rahmen des von der Bundesregierung initiierten 9-Euro-Tickets kann in den Monaten Juni, Juli und August der gesamte ÖPNV und Regionalverkehr in Deutschland (ohne IC/ICE, EC etc.) genutzt werden. Studierende müssen kein eigenes 9-Euro-Ticket erwerben, denn in den drei genannten Monaten gilt der validierte Studierendenausweis mit dem MVV-Logo als deutschlandweite Fahrtberechtigung im Rahmen des 9-Euro-Tickets.


    Weitere Informationen zum 9-Euro-Ticket sind auf den Webseiten des Studentenwerks München und des AK Mobilität zusammengefasst.


  • Was ist das Semesterticket?

    Das MVV-Semesterticket besteht aus zwei Komponenten. Zum einen dem für alle Studierenden verpflichtenden Solidarbeitrag, der für das laufende Semester eine begrenzte Fahrtberechtigung im MVV-Gesamtnetz mit dem Studierendenausweis beinhaltet. Zum anderen der IsarCard Semester, die eine unbegrenzte Fahrtberechtigung im MVV-Gesamtnetz beinhaltet und von den Studierenden über Automaten und Verkaufsstellen im MVV erworben werden kann.


  • Wann kann ich damit fahren?

  • Wo kann ich mit den Tickets fahren?

  • Was kostet mich mein Semesterticket?

  • Wie erhalte ich mein Semesterticket?

  • Was muss ich bei Verlust tun?

  • Wann und wie kann ich mich vom Solidarbeitrag befreien?

Erstanlaufstelle

STUDIENINFORMATION in der Lothstraße 34, Raum G 0.07
Tel.: 089 1265-1121


persönlich

Mo.–Fr.

 

via Telefon

Mo.–Do.

 

Fr.

 

10.00–14.00 Uhr

 

 

9.00–12.00 Uhr
14.00–16.00 Uhr

9.00–15.00 Uhr


Der neue Studierendenausweis mit Semesterticket an der Hochschule München

Video-Erklärung

Die Münchner Verkehrsgesellschaft erklärt das Semesterticket

Feedback

Fehler festgestellt?
Etwas nicht gefunden?
Anregungen und Wünsche?

Senden Sie uns Ihr Feedback…