X

Versicherungen

  • Krankenversicherung

    (Nach den Bestimmungen des SGB V und dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen.)


    Alle Studierenden sind grundsätzlich in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherungspflichtig. Jede/r zugelassene Studienbewerber/in hat daher gegenüber der Hochschule vor der Einschreibung nachzuweisen, dass er/sie in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist oder mit Beginn des Semesters, frühestens mit dem Tag der Einschreibung sein wird, oder dass er/sie nicht gesetzlich versichert ist, weil er/sie versicherungsfrei, von der Versicherungspflicht befreit oder nicht versicherungspflichtig ist.


    Der/die zugelassene Studienbewerber/in fordert bei der Krankenkasse einen Nachweis über ihren/seinen Versicherungsstatus an, den die Krankenkasse direkt über das elektronische Meldeverfahren an die Hochschule übermittelt! Eine Immatrikulation ohne Meldung der Krankenversicherung ist nicht möglich!


    Wird innerhalb des Studiums die Krankenkasse gewechselt, muss auch hierüber ein Nachweis der neuen Krankenkasse über das elektronische Meldeverfahren an die Hochschule München übermittelt werden.


    Der Nachweis über den Versicherungsstatus ist auch dann nochmals von der Krankenkasse an die Hochschule zu übermitteln, wenn der Studiengang innerhalb der Hochschule gewechselt wird.


  • Rentenversicherung

  • Unfallversicherung

Wichtige Telefonnummern
und E-Mail Adressen

Studierendenservice

Gebäude A, Zimmer A 30
Tel.: 089 1265-1147


Derzeit nur mit vorheriger Terminvereinbarung.

 


Feedback

Fehler festgestellt?
Etwas nicht gefunden?
Anregungen und Wünsche?

Senden Sie uns Ihr Feedback…