Bildung für nachhaltige Entwicklung

  • Datenschutzhinweis

Nachhaltigkeit als Handlungsprinzip für die Zukunft

Nachhaltige Veränderungen werden in nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen notwendig. In der Welt von morgen sind daher innovative Köpfe gefragt, die durch fachliche Kompetenz im Bereich Nachhaltigkeit überzeugen. Die Hochschule München setzt sich dafür ein, nachhaltiges Denken und Handeln interdisziplinär an der Hochschule zu verankern.


Das Kompetenzprofil "nachhaltig"

Das studentische Kompetenzprofil zeichnet sich vor allem durch ganzheitliches Denken, Innovationsfreudigkeit und Verantwortungsbewusstsein aus. Die Kompetenzen umfassen:


  • die Fähigkeit, die Komplexität von materiellen und sozialen Lebensverhältnissen und ihre Verknüpfung in globalen Zusammenhängen und Abhängigkeiten zu erkennen
  • ökologische, ökonomische und soziokulturelle Aspekte zu analysieren und zu bewerten
  • das Wissen um die Begrenztheit von Ressourcen und die Berücksichtigung dieses Wissen in der Planung und Durchführung von Vorhaben
  • verantwortungsbewusstes Entscheiden, Planen und Handeln
  • Risikobewertung, Umgang mit Komplexität und Unsicherheit
  • die Ausrichtung des eigenen Handelns an moralischen Prinzipien der Generationengerechtigkeit, der globalen Gerechtigkeit, der Ressourcenschonung und der Ganzheitlichkeit
  • zukunftsorientiertes Denken


ECTS-Fähige Lehrveranstaltungen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) >
Überblick über das gesamte Lehrangebot zum Thema Nachhaltigkeit / Nachhaltige Entwicklung
weiter
ZukunftGestalten@HM (Fakultätsübergreifend) >
Fakultätsübergreifendes Projektseminar (Thema 2015: Future City; Thema 2016: Mobilität in der Metropolregion München; Thema 2017: Future Energy; Thema 2018: Reuse.Reduce.Recycle; Thema 2019: Intelligent.Nachhaltig.Studieren)
weiter
PlanSpielZukunft@HM (Fakultätsverbindend) >
Fakultätsverbindendes Planspiel (Thema WiSe 2016/17: Braucht der Flughafen München eine Dritte Startbahn?)
weiter
Projekt.Welle (Fakultätsverbindend) >
Interdisziplinäres Studierendenprojekt (Thema soSe 2019: Konstruktion einer surfbaren Welle zur Stromerzeugung)
weiter
Projekt.Zukunft (Fakultätsübergreifend) >
Fakultätsverbindendes Szenraio-Projekt (Thema WiSe 2019/20: Wieviel Mobilität können wir uns noch leisten?)
weiter

Zusatzqualifikationen

News

19.08.2019
Ausgezeichnet für nachhaltiges Bauen

Architektur-Professorin Natalie Eßig erhält B.A.U.M-Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie "Wissenschaft"


weiter

08.08.2019
Weiter, schneller, nachhaltiger

Erfolgreiche Saison für Hydro2Motion beim diesjährigen Shell Eco-marathon in London


weiter

07.08.2019
Alles behalten, solange es geht

Rural-Mining-Leitfaden soll Rückbau von Fertighäusern erleichtern


weiter

Informationen für Lehrende

Fortbildungen, Förderprogramme und weiterführende Informationen