Unternehmerisches Denken und Handeln

  • Datenschutzhinweis

Das Kompetenzprofil "unternehmerisch"

Das studentische Kompetenzprofil zeichnet sich vor allem durch Risikobereitschaft, Kreativität und Wirtschaftlichkeit aus. Die Kompetenzen umfassen:


  • die Fähigkeit, Gelegenheiten zu erkennen, um Bestehendes auf Basis konzeptioneller Geschäftsmodelle neu zu arrangieren und somit die Voraussetzungen für Innovationen zu schaffen
  • das Zusammendenken von gesellschaftlichen und unternehmerischen Entwicklungen
  • zielorientiertes Denken und Handeln
  • die Orientierung sowohl an wirtschaftlichen als auch sozialen Prinzipien
  • Neugier, Offenheit und Risikobereitschaft
  • Verantwortungsbereitschaft, Selbständigkeit und Zielorientiertheit
  • interdisziplinäre, kooperative Systemgestaltung und Teamarbeit
  • Reflexion über Leadership und die unternehmerische Persönlichkeit


ECTS-Fähige Lehrveranstaltungen

Zusatzqualifikationen

Neu:Hochschulzertifikat

Unternehmerisches Denken und Handeln >

Informationen für Lehrende

Förderprogramm Lehrinnovation